Mirikizumab

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.
Antworten
Nele2000
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 54
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 18:01
Diagnose: CU seit 11/18

Mirikizumab

Beitrag von Nele2000 »

Hallo zusammen,

über die Suchfunktion habe ich nichts gefunden, daher hier: Hat jemand Erfahrung mit Mirikizumab? Mir wurde es heute angeboten als Alternative zu Stelara. Bekomme momentan noch Remicade, das ist aber mit 10mg/kg alle vier Wochen ohne Wirkung ausgeschlachtet. Ich tendiere definitiv mehr zum Stelara, mich würden aber Erfahrungsberichte zum Studienmedikament interessieren.

Antworten