Suche Internist Raum Böblingen

Wohin zum Kuren? Wo wird mir geholfen? Was habe ich für Erfahrungen gemacht? Wo gibt es Ärzte, die für mich richtig sind?
Antworten
DP
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Di 2. Jun 2020, 09:58

Suche Internist Raum Böblingen

Beitrag von DP »

Hallo, ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Internisten im Raum Böblingen, Herrenberg (Stuttgart auch vorstellbar). Der jetzige Internist verweigert teilweise die Behandlung, wenn man die Therapie nicht so eingeht wie er das gerne hätte. Er verschreibt oft zu milde Medikamente bei bereits seit wochen aktivem schweren Schub und vertröstet einen auf 4 Wochen zur nächsten Untersuchung. Wir fühlen uns weder Ernst genommen, noch mit einbezogen und leider nur lästig, was sehr traurig ist, wenn man auf Ärzte angewiesen ist.
Deshalb die Suche nach einem neuen Internisten, der empathisch ist, gute Fachkenntnisse besitzt und auch offen für Alternativmedizin ist.
Vielleicht kann einer von euch ja eine Empfehlung ausstellen, da wären wir sehr sehr dankbar!

Kaja
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 886
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Re: Suche Internist Raum Böblingen

Beitrag von Kaja »

Hallo DP,

ich verstehe Deine Verzweiflung "wenn man auf Ärzte angewiesen ist". Dies kenne ich nur zu gut - aber in anderen Fachdisziplinen.

Dennoch finde ich, Du hast einen Widerspruch in Deiner Anfrage.

Dein jetziger Arzt verschreibt Deiner Aussage nach "zu milde Mittel".

Aber Du suchst einen Arzt für Alternativmedizin bzw. mit diesem Ansatz.

Dies schließt sich für mich aus.

Vielleicht kannst Du noch einen Hinweis geben, an welcher CED du leidest: CU / MC?

Wie wurdest Du bislang behandelt und wie sind Deine körperlichen Beschwerden.

Aber natürlich: EMPATHISCH und gute FACHKENNTNISSE sollte der Gastro auf jeden Fall sein!

Sollte es hier keine Hinweise auf Empfehlungen geben, dann könntest Du noch bei Deiner KK nach Gastros anfragen. Nutze die Namen und Anschriften und Google nach Bewertungen von anderen Patienten. Natürlich muss man die Bewertungen reflektieren. Es sind immer persönliche Meinungen. Wenn z. B. die Wartezeit lang beschrieben wird - aber Emphatie und Behandlung sehr gut / gut, dann muss man sich selber fragen, ob man gewillt ist, mal sehr lange im Wartezimmer zu sitzen. Aber dem Trend nach ergibt sich schon ein gewisses Bild.

Und seh es so, wenn es auch diesmal nicht passt, Du kannst doch immer wechseln :-)

Viele Grüße

Kaja

Antworten