Zittern, Gelenkschmerzen

Über die sonstigen medizinischen Probleme.
Antworten
Jessica92
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:53

Zittern, Gelenkschmerzen

Beitrag von Jessica92 »

Hallo Zusammen,

ich bin ganz neu hier. Habe seit 2014 CU und hatte damals Kortison und Azathioprin bekommen. Nach 6 Wochen habe ich das Kortison abgesetzt und nach 6 Monaten durfe ich das Azathioprin auch wieder absetzen und war dann 4 Jahre Schub frei ganz ohne Medikamente. Nebenwirkungen oder Begleiterscheinungen hatte ich gar keine.

Letztes Jahr im Sommer 2019 hat es dann wieder mit einem Schub angefangen. 2-3 Wochen vor Schub Beginn habe ich ein zittern an meinen Händen bemerkt und das ich ganz unruhige Beine hatte. Nach den 3 Wochen ist dann mein Schub ausgebrochen. Habe 8 Wochen Kortison genommen wieder abgesetzt und nach 3 Wochen ging es wieder von vorne los. Habe dann wieder Kortison und Azathioprin bekommen. Seit November nehme ich jetzt nur noch Azathioprin. Ich vertrage es sehr gut aber habe als schlimme Gelenkschmerzen so das ich das Gefühl habe ein Marathon hinter mir zu haben und mein zittern ist immer noch da.

Kann da wirklich die CU dahinterstecken?

Grüsse
Jessica

DM716
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 18:40
Diagnose: MC

Re: Zittern, Gelenkschmerzen

Beitrag von DM716 »

Was sagt dein Arzt zum Zittern? Lass dich durchchecken, um "schlimmere" Krankheiten auszuschließen!

Hinter meinem leichten Zittern stecken vermutlich Mangelerscheinungen. Daher greife ich zu einer Vitaminkur mit mucozink, wenn ich das Gefühl habe, dass es schlimmer wird. Ich hole mir dann gleich die 600-g-Dose und nehme täglich 2 Messlöffel (wie nach Dosierungsanleitung) bis sie alle ist. Damit fühle ich mich zumindest besser... Google einfach mal danach und schau Dir die Zusammensetzung an! Vielleicht ist das (oder was ähnliches) auch was für dich.

LG DM
"Sei vorsichtig beim Lesen von Gesundheitsbüchern, der kleinste Druckfehler kann dein Tod sein." Mark Twain (1835 - 1910)

Antworten