Morbus Crohn Zahnfleischentzündungen/Aphten

Über die sonstigen medizinischen Probleme.

Morbus Crohn Zahnfleischentzündungen/Aphten

Beitragvon Trixitrax » Do 7. Feb 2019, 10:19

Hallo zusammen,

vielleicht hilft es dem ein oder anderen von euch.

Da ich selbst immer verstärkt unter Aphten im Mund leide, hat mir mein Zahnarzt vorbeugend BORAX D4 empfohlen. Ich werde das jetzt ausprobieren.
Vielleicht hat schon jemand Erfahrung mit den Globulis gemacht und kann berichten?

Ich habe auch zum ersten Mal eine ausführliche Beratung bekommen, was der Morbus Crohn und die Medikamente für Einfluss auf meine Zähne und mein Zahnfleisch nehmen kann. War schon interessant.


LG
Benutzeravatar
Trixitrax
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 10:07
Diagnose: MC seit 2017

Zurück zu Begleiterkrankungen, PSC, Pouch und Stoma

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste