Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Beitragvon Fullofhope » Di 21. Nov 2017, 23:14

Hallo zusammen!

Wollte fragen, ob irgendwer von euch Informationen zum neuen Wirkstoff Filgotinib hat bzw. zur Zeit an einer Studie mit diesem Wirkstoff teilnimmt oder schon teilgenommen hat? Gibt es hier irgendwelche Erfahrungen?

Danke und LG,
Fullofhope
Fullofhope
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 18:12

Re: Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Beitragvon Virgi » Do 23. Nov 2017, 11:07

Hallo,

nein leider nur folgende zwei Beiträge.
Da steht ja die Studien wurden 2016 abgeschlossen. Aber weiter finde ich auch nichts.
https://deutsch.medscape.com/artikelans ... 05732#vp_2
https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/ ... tet-11360/
Virgi
ist öfter hier
 
Beiträge: 44
Registriert: So 16. Nov 2014, 17:27
Diagnose: CU seit 2005

Re: Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Beitragvon rika312 » Fr 13. Jul 2018, 17:55

Hallo,
Dein Beitrag ist zwar schon älter aber ich mache seit Dez 2017 bei einer Studie mit dem Wirkstoff Filgotinib mit :)
rika312
neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:53

Re: Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Beitragvon Sarah30 » Di 17. Jul 2018, 21:01

Hallo,

ich habe eine schwere CU - seit drei Jahren chronisch aktiv.

Nehme aktuell den Wirkstoff Filgotinib (im Rahmen einer Studie). Diese wird deutschlandweit an 20 Kliniken durchgeführt. Bis November 2019 kann man sich noch anmelden.

Diese Studie gibt es für MC sowie für CU.

Viele Grüße und allen gute Besserung!
Sarah30
neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 17. Jul 2018, 20:50

Re: Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Beitragvon Forengott2018 » Mi 18. Jul 2018, 13:59

Gibt es bei dir schon ein erstes Fazit? Hat sich irgendwas ins Gute oder Schlechte verändert?
Forengott2018
neu hier
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:54

Re: Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Beitragvon Sarah30 » Mi 18. Jul 2018, 21:34

Eine Freundin von mir - ebenfalls CU - nimmt auch an der Studie teil und kam bereits in Woche 4 in Remission - vollständig. Bei mir wirkte das Medikament ebenfalls ab Woche 4 - jedoch hörten bisher lediglich die Blutungen auf und die Stuhlfrequenz liegt nun bei 7/d (vorher ca. 20). Das ist für mich ein großer Erfolg, da ich seit drei Jahren durchgängig bei jedem Stuhlgang Blut verlor. Ich hoffe natürlich, dass es weiterhin besser wird. Ich stand kurz vor der Kolektomie und bin froh, doch noch etwas gefunden zu haben.
Sarah30
neu hier
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 17. Jul 2018, 20:50

Re: Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Beitragvon Suedtirol.com » Mo 3. Sep 2018, 15:59

Hallo habe heute mit der Studie Filgotinib angefangen. In welcher Zeit spricht das Medikament an
Suedtirol.com
neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 15:08

Re: Neuer Wirkstoff bei MC/CU - Filgotinib

Beitragvon McNue » Mo 3. Sep 2018, 17:43

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob es sich bei Filgotinib (auch) um die Studien für CU/MC Patienten handelt, die gerade bei der Charité durchgeführt wird? (s. Link: https://studien.charite-research.de/colitis-ulcerosa)

Beste Grüße,
McNue
McNue
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 13:10


Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lynkas und 8 Gäste