L Glutamin ...

Ergänzende Wege zur "normalen" Medizin.

L Glutamin ...

Beitragvon alarmdarm » Di 10. Sep 2019, 13:43

bonjour liebe leute

sitze hier bei strömendem regen in südfrankreich im camper und quäle mit
letztem datenvolumen das internet (muss wohl bald was zukaufen) leider 7€
pro tag auf dem campingplatz.
ach ja hab eben viel gutes über glutamin gelesen, positive wirkung auf
darm und schlaf (ist auch eine baustelle bei mir)
hat jemand erfahrung damit ? wo kann man es kaufen? apo?
mit meiner mikroskopischen (lymphozitören) geht es dank heilpraktiker
mit omni biotic power, digesto und pro symbio flor ganz gut :)
a bientot alarm
alarmdarm
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 13:28
Wohnort: hamburg
Diagnose: lymphozitäre kolitis

Re: L Glutamin ...

Beitragvon tosca » Di 10. Sep 2019, 20:52

Bonjour alarmdarm,
ich habe gute Erfahrungen mit L glutamin gemacht. Ich nehme es zum Aufbau der Schleimhaut - hat mir mal ein Heilpraktiker gesagt. Es hilft bei mir gegen Blähungen. Kaufe es bei Apotheken, genau.
Hoffe, das Wetter bei Dir ist noch besser geworden!?
Viele Grüße von Tosca
tosca
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 18:53
Diagnose: MC seit 1999

Re: L Glutamin ...

Beitragvon alarmdarm » Fr 13. Sep 2019, 13:22

danke tosca

wetter hier wieder bestens

hab mir das l glutamin in der apo besorgt. ist mit vit b6 gekoppelt. soll morgens 2 und abends2 nehmen.

wie lange. und in welcher dosierung hast du sie genommen.

ein schönes wochenende :D

lg alarmdarm
alarmdarm
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 13:28
Wohnort: hamburg
Diagnose: lymphozitäre kolitis

Re: L Glutamin ...

Beitragvon tosca » Mo 16. Sep 2019, 17:41

Hi,

Hm schwierige Frage :) . Ich hatte reines Pulver( das ist günstiger) und hab einen Dosierlöffel nachmittags genommen. Fang einfach nach Anleitung an, ich hatte jedenfalls keinerlei Unverträglichkeit damit. Mir hilft es aber tatsächlich nur auf leeren Magen, also habe ich es ca 1 h vor dem Essen genommen. Nehme es meist ca 1 Monat ein und dann wieder Pause.

VG Tosca
tosca
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 18:53
Diagnose: MC seit 1999


Zurück zu Komplementärmedizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron