Erfahrungen mit Neuraltherapie?

Ergänzende Wege zur "normalen" Medizin.

Erfahrungen mit Neuraltherapie?

Beitragvon medica » Di 12. Sep 2017, 10:17

Hallo zusammen,

ich forste mich zurzeit durchs Internet, weil ich nach alternativen Heilmethoden suche, um etwas an meinen chronischen Kopfschmerzen zu machen. Es gibt da ja allerhand Therapien und Methoden, manche klingen plausibel, andere nicht so ... hat jemand von euch sich mal bei einem Heilpraktiker auf chronisches Kopfweh behandeln lassen? Ich liebäugle mit Neuraltherapie, z.T. übernehmen das sogar Krankenkassen, und was z.B. bei Heilpraktiker-Braunschweig.org erklärt wird, klingt für mich ein bisschen wie Akkupunktur... Hat jemand so etwas schonmal ausprobiert, bzw. wenn ja, hat's geholfen?

Freue mich über Antworten, beste Grüße!
medica
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 15:28

Re: Erfahrungen mit Neuraltherapie?

Beitragvon Leinelchi » Mo 18. Sep 2017, 10:42

Hallo,

ich habe Neuraltherapie wg. ständiger Verspannungen mit Nackenbereich mit darauf folgenden Kopfschmerzen bekommen und es hat bei mir super gewirkt. Bis Wirkungseintritt hat es aber gedauert. Du bekommst viele kleine Stiche in den schmerzhaften Bereich auch in den Kopf. Das ist natürlich nicht schmerzfrei aber ein Versuch ist es wert.
Habe mein Leben inzwischen besser umgestellt, weniger Hektik, versuche mit Stress besser umzugehen, gönne dem Körper auch Auszeiten am Wochenende.
Natürlich ist zu einer solchen Therapie ein erfahrener Arzt bzw. Heilpraktiker notwendig und es ist auch nicht unbedingt billig.

Alles Gute
Leinelchi
Alles hat seinen Sinn, auch wenn man ihn nicht versteht
Leinelchi
Dauergast
 
Beiträge: 277
Registriert: Do 3. Jan 2013, 16:13
Wohnort: Bayern

Re: Erfahrungen mit Neuraltherapie?

Beitragvon medica » Mo 9. Okt 2017, 13:04

Hey,

danke für die Antwort! Okay, ein bisschen Schmerz, aber dafür das Kopfweh loswerden klingt nach einem guten Tausch. Neuraltherapie in Kombination mit Lebensumstellung klingt gut - Stress habe ich auch seit längerer Zeit ziemlich viel, das macht die Kopfschmerzen und Verspannungen natürlich nicht besser :roll: . Dann werde ich mich jetzt mal auf die Suche nach einem Heilpraktiker begeben, der das durchführt.

Vielen Dank!
Medica
medica
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 15:28

Re: Erfahrungen mit Neuraltherapie?

Beitragvon ochnö » Di 10. Okt 2017, 17:01

Hallo,
ich habe gute Erfahrungen mit der Neuraltherapie gemacht hier in Mannheim beim Sohn des "Erfinders" der Neuraltherapie. Ich kann es empfehlen.
LG
ochnö
neu hier
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Okt 2017, 13:21


Zurück zu Komplementärmedizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste