Neuzugang! (-:

Neu im Forum? Hier könnt Ihr Euch vorstellen. Im eigenen Interesse bitte keine richtigen Namen nennen.

Neuzugang! (-:

Beitragvon Dana Panda » Di 6. Aug 2019, 19:55

Hallo ihr Lieben,

ich stelle mich kurz bei euch vor:

Mein Name ist Dana, ich bin derzeit 25 Jahre alt und ich habe mich nach meiner Diagnose Colitis Ulcerosa dazu entschieden, bei der DCCV Mitglied zu werden! Und hier bin ich nun :-)

Kurz zu meiner "Geschichte":
Im Februar 2019 wurde dem "Kind" nun endlich ein Name gegeben - Colitis Ulcerosa mit Backwash-Ileitis.
Ich habe schon lange Probleme gehabt - Schübe, die als solche erst nicht wirklich als "schlimm" wahrgenommen wurden. Bis ich dann letzendlich im Februar diesen Jahres im Krankenhaus lag. Zu meinem Nachteil war meine Zimmernachbarin keine CED Patientin - somit wurde jeder Gang zum stillen Örtchen etwas unangenehm :-) (und davon gab es viele.... Ihr wisst ja, wovon ich rede!)

Ich bin nun Medikamentös eingestellt und habe den Schub seit Ende Mai endlich überstanden! Mittlerweile habe ich auch kein Mondgesicht vom Kortison mehr - gott sei Dank! :-D

Ich habe dennoch Probleme - Rosi (wie ich Sie liebevoll nenne) bleibt leider immer allgegenwärtig!
Zur Zeit aushaltbar - aber unangenehm!

Bald probiere ich mich mal an der "Goldenen Milch" - es soll schon vielen geholfen haben!
Hat hier schon jemand Erfahrung mit Kurkuma? :-)

Ich freue mich auf die Zeit hier mit euch!
Benutzeravatar
Dana Panda
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Aug 2019, 13:18
Wohnort: NRW
Diagnose: CU backwash-ileitis

Re: Neuzugang! (-:

Beitragvon Salamander » Mi 7. Aug 2019, 14:53

Hallo Dana Panda,

(schon wieder ich!)
Ich habe mich in diversen Fachjournalen belesen, und am Kurkuma soll wirklich etwas dran sein. Pharmazeutisch kann ich sagen, dass es wirklich auf die Formulierung ankommt, denn die Wurzel selber zu kauen bringt wohl nur mäßig viel, da davon im Blutkreislauf quasi nichts ankommt. Ich selber habe ich mich deshalb für Acurmin Plus entschieden, nehme das seit Juli. Ob es mir deswegen besser geht, oder ich allgemein aus dem Schub langsam aber (hoffentlich) sicher rauskomme.. Ich probiere ich es einfach weiter.

lg Salamander
Salamander
hat sich häuslich eingerichtet
 
Beiträge: 76
Registriert: Di 6. Aug 2019, 08:46
Wohnort: Süddeutschland
Diagnose: CU 2018

Re: Neuzugang! (-:

Beitragvon Dana Panda » Mi 7. Aug 2019, 19:04

Salamander hat geschrieben:Hallo Dana Panda,

(schon wieder ich!)
Ich habe mich in diversen Fachjournalen belesen, und am Kurkuma soll wirklich etwas dran sein. Pharmazeutisch kann ich sagen, dass es wirklich auf die Formulierung ankommt, denn die Wurzel selber zu kauen bringt wohl nur mäßig viel, da davon im Blutkreislauf quasi nichts ankommt. Ich selber habe ich mich deshalb für Acurmin Plus entschieden, nehme das seit Juli. Ob es mir deswegen besser geht, oder ich allgemein aus dem Schub langsam aber (hoffentlich) sicher rauskomme.. Ich probiere ich es einfach weiter.

lg Salamander


Oh nein - nicht schon wieder du :-D :-P

Das ist doch wirklich super !! :) - ich hoffe auch mal, dass es gut bei mir anschlägt! *crossing fingers*

Ich wünsche dir, dass es weiterhin gut anschlägt!!
Benutzeravatar
Dana Panda
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Aug 2019, 13:18
Wohnort: NRW
Diagnose: CU backwash-ileitis

Re: Neuzugang! (-:

Beitragvon Jooshungi » Mo 12. Aug 2019, 21:18

Hi,

Ich habe mich gerade angemeldet und sah deinen Beitrag. Da es mir schon seit März nich gut ging habe ich täglich goldener Milch getrunken, schmeckt auch noch richtig gut. Mir hat es nicht geschützt, ich bin vor 8 Wochen mit 4 Entzündungsherten im Dickdarm ins Krankenhaus gelandet und dan jetzt frisch diagnostisiert worden.

Lg. Joos
Jooshungi
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 19:46

Re: Neuzugang! (-:

Beitragvon Dana Panda » Mi 28. Aug 2019, 11:09

Jooshungi hat geschrieben:Hi,

Ich habe mich gerade angemeldet und sah deinen Beitrag. Da es mir schon seit März nich gut ging habe ich täglich goldener Milch getrunken, schmeckt auch noch richtig gut. Mir hat es nicht geschützt, ich bin vor 8 Wochen mit 4 Entzündungsherten im Dickdarm ins Krankenhaus gelandet und dan jetzt frisch diagnostisiert worden.

Lg. Joos


Hey :) Oh neeein das klingt ja gar nicht gut )-:
Gute Besserung dir!!

Ich habe soeben erst meine Erfahrung mit Kurkuma hier eingetragen :-D

https://forum.dccv.de/viewtopic.php?f=9&t=2469&start=40

Mir hat es schon sehr viel gebracht! Wenigstens vom Empfinden her!
Aber ich habe damit auch in der Remissionsphase begonnen und nicht im Schub selbst...

Den Schub habe ich damals erst herkömmlich therapiert!

Bin erst danach auf die Milch gestoßen!
Benutzeravatar
Dana Panda
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Aug 2019, 13:18
Wohnort: NRW
Diagnose: CU backwash-ileitis


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste