Prednisolon einfach von 40 auf 50 erhöhen

Neu im Forum? Hier könnt Ihr Euch vorstellen. Im eigenen Interesse bitte keine richtigen Namen nennen.

Prednisolon einfach von 40 auf 50 erhöhen

Beitragvon smartwoman » Di 18. Jun 2019, 18:58

Hallo ihr alle!
Vielleicht habe ich mich nicht richtig vorgestellt.
Ich bin 56 und haben Colitis Ulcerosa. Im Moment einen Schub - ohne Durchfall!

Geholfen haben 60 mg Prednisolon. (3 Tage) - Start am 29.6.
50 mg (1 Woche)
40 mg (1 Woche)
30 mg (1 Tag) Verschlechterung, Entzündungswerte wieder höher
40 mg (heute 3. Tag)

Zusätzlich erhöhte Temperatur.
+ 1 Erythema nodosum (sehr wahrscheinlich) am Knie
+ 1 geschwollenen Unterschenkel ab Knie

Ich überlege, ob ich auf 50 mg gehen soll - zumindest bis ich Freitag meinen Proktologen wiedersehe.
Ich nehme
smartwoman
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 05:21

Re: Prednisolon einfach von 40 auf 50 erhöhen

Beitragvon smartwoman » Mi 19. Jun 2019, 08:58

Guten Morgen! Ich antworte mir mal selber. Ich bin heute sogar auf 60 mg gegangen. Hatte gestern recherchiert, wie ich es vor 5 Jahren gemacht habe.
Und da habe ich zwischendurch sogar 80 mg Prednisolon genommen und bin wieder runter. Meinen Proktologen sehe ich erst Freitag. Ich werde ja merken, wie er reagiert.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit eigenmächtigen Erhöhungen?
smartwoman
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 05:21


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste