Habe CU und zurzeit einen Schub

Neu im Forum? Hier könnt Ihr Euch vorstellen. Im eigenen Interesse bitte keine richtigen Namen nennen.

Habe CU und zurzeit einen Schub

Beitragvon smartwoman » Fr 14. Jun 2019, 05:36

Guten Morgen! Ich habe seit 2000 die Diagnose Colitis Ulcerosa und war jetzt 5 Jahre in Remission. Natürlich die ganze Zeit in Behandlung und unter Medikation
2 mg Pentasa extend + 1 Zäpfchen Salofalk 1 g zur Nacht. Diesmal fing es untypisch an. Nach einer Spiegelung, die o.k. war hatte ich öfter leichtes Bauchgrummeln, aber keine außergewöhnlichen Durchfälle. Körperlich habe ich mich trotzdem fit gefühlt. Aber in der 3 Woche bekam ich Fieber. Meine Hausärztin tippte auf einen Infekt, weil mir auch im Magen nicht wohl war, und außerdem der pathologische Befund der Spiegelung vollkommen in Ordnung war. Das war Montag. Ich schleppte mich bis Freitag zu meinem Proktologen (früher klappte nicht), der mich ernst nahm, aber auf eine Ileitis tippte und mich mit Budenofalk behandeltet. Das schlug nicht an. Ein paar Tage später die Blutergebnisse: Entzündungswerte hoch. Calprotectin auf 2.860. Und Fieber, das ich mit Paracetamol bis dahin im Griff behielt. Sonographie in Ordnung. Endlich Prednisolon 60 mg, das sofort anschlug. Ein MRT Sellink, das nichts Dramatischeres hervorbrachte.
Jetzt bin ich bei 40 mg Prednisolon, und es wird so langsam besser. Morgen gehe ich auf 30. Herzliche Grüße von smartwoman
smartwoman
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 05:21

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste