Die Elfe ist nun auch hier :-)

Neu im Forum? Hier könnt Ihr Euch vorstellen. Im eigenen Interesse bitte keine richtigen Namen nennen.

Re: Die Elfe ist nun auch hier :-)

Beitragvon Die Elfe » Fr 9. Feb 2018, 17:49

Hallo Ihr Beiden,

da bin ich wieder, hatte leider viel um die Ohren, sonst hätte ich früher geantwortet.

@Babs: oh je, wie geht es Dir denn aktuell? Hast Du AB nehmen müssen und hat Entyvio ein bisschen geholfen? Das ist ja wirklich blöd, wenn dann immer öfter noch was mit dem Darm bzw. Pouch ist. Drücke ganzzz doll die Daumen für Besserung!! Ja, das hört sich doch mit VSL nicht schlecht an, würde ich an Deiner Stelle mal versuchen.

Oh, mit Schleimhautabschabng kann ich nicht mitreden, entzündet sich da der Anschluss für den Pouch?

@Dirk: wie oft musst Du denn nachts raus? Oh und schon wieder 3 Tage KH - hoffe, die Tage gehen für Dich dort schnell vorbei! ;)

So, der Apotheker hat mir nun viel ausgeruckt zum Thema Probiotika, hmm. Eine Apothekerin dort will mit die 3 Symbioflor (also Prosymbioflor I, Symbioflor I und Symbiolact) nicht geben, sagt, ich solle erstmal den Arzt fragen nächste Woche Freitag. Mein Prof. meinte, ich könne Mutaflor versuchen und der andere Apotheker meinte, es sehe aus, als wäre diese Symbio-Fa. bei ihr vor Ort gewesen und sie bekäme Provision etc. und VSL wäre gut für mich, aber ich denke, es geht doch vor allem darum, welche Bakterien bei mir fehlen und das hab ich ja durch den Test nun schwarz auf weiß. Ich hab mir jetzt - dank Neptun - erstmal die leichte Variante Mutaflor mite zum Einsteigen geholt, aber selbst das traue ich mich noch nicht, bin ja wirkllich ein Hasenfuß ;) Von Symbioflor hab ich auch einiges gute gelesen. Ich hofffe, ich bekomm nun viell. auch noch das O.K. für andere Bakterien. Viell. wird der Darm dann doch besser.

Dasselbe wünsche ich Dir für Deinen Pouch, liebe Babs!! Und nochmal danke für's Posten Deiner Probiotika, die Du eingenommen hast!

Wünsche euch beiden erstmal alles Gute bzw. gute Besserung weiterhin!

LG, die Elfe
Die Elfe
hat sich häuslich eingerichtet
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 19:08

Re: Die Elfe ist nun auch hier :-)

Beitragvon Wessi1974 » Sa 10. Feb 2018, 08:58

Ei Hallo :)

Also momentan so im Schnitt ca 2 mal tät ich sagen...aber wie gesagt,find ich jetzt nicht soooo schlimm...:) Jo,bissel nervig isses schon da jezze wieder hin fahren zu müssen aber andererseits gibt es ein gutes Gefühl,wenn die Kontrollen von dem Ärzteteam gemacht werden,die den Pouch auch gebaut haben..also ab nach Limburg. :)

Euch beiden wünsche ich wie immer alles Gute und das es immer weiter aufwärts geht :)
Wessi1974
Dauergast
 
Beiträge: 128
Registriert: So 28. Feb 2016, 17:15
Wohnort: Saarland
Diagnose: CU,Pouch seit 2017

Re: Die Elfe ist nun auch hier :-)

Beitragvon Bab85 » Mi 14. Feb 2018, 17:42

Hallo Ihr Beiden,

bei mir ist es ein ständiges Auf und Ab. Ich nehme jetzte sein einer Woche VSL3. Ich muss es jedoch alle 2 Tage nehmen. Nachdem ich es 2 Tage hintereinander genommen hatte habe ich total die Darmkrämpfe bekomme und konnte trotz Schmerzen lange nicht auf Toilette.
Trotz VSL3, Myrrhinil und Imodium will es sich einfach nicht einpendeln. Jeder Tag ist anders, es kann sein dass es an einem Tag super läuft und am darauf folgenden Tag verbringe ich die meiste Zeit auf der Toilette, unabhängig davon was ich esse.
In 3 Wochen bin ich wieder bei meinem Chirurg und dann werde ich mit ihm über die Schleimhautabschabung sprechen. Hoffentlich kann man sowas auch ambulant machen :!:
Antibiotika werde ich vorerst nicht nehmen. Auch wenn ich keine Nebenwirkungen hatte ist das ein Antibiotika welches man nur im äußerten Notfall nehmen soll.

@Elfe, hast du nun mal Mutaflor mite genommen? Ich hatte es auch getestet, aber auch mit denen viel Luft im Bauch. Mit VSL3 hatte ich bisher keine Probleme außer ich nehme sie täglich ;) . Aber mehr Luft im Darm habe ich durch VSL3 nicht.

@Dirk, bist du schon im Krankenhaus bzw. wann hast du den Termin? Bin gespannt was die Untersuchung ergibt.

LG
Babs
Bab85
Dauergast
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 11:13
Diagnose: CU(2013),Pouch(2016)

Re: Die Elfe ist nun auch hier :-)

Beitragvon Wessi1974 » Do 15. Feb 2018, 09:09

Moin,moin :)

Nee,nee Bab,bin noch daheim,am Montag ist erst Termin.Bin auch mal gespannt wie es diesmal aussieht,ich werde berichten ;)
Wessi1974
Dauergast
 
Beiträge: 128
Registriert: So 28. Feb 2016, 17:15
Wohnort: Saarland
Diagnose: CU,Pouch seit 2017

Vorherige

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste