Kritik und Reaktionen

Danke für Eure Anregungen.

Kritik und Reaktionen

Beitragvon Thilo » Mi 4. Feb 2015, 12:02

Carmen schrieb im Thread "Beginnende Dysbiosis stoppen! womit??" :

.......Hallo Neptun, wenn du Kritik oder Verbesserungsvorschläge in Bezug auf das Forum hast, kannst du dich gerne persönlich an einen Admin oder Mod wenden - vorausgesetzt du bist wirklich an einer Verbesserung interessiert. Ständige, in Beiträgen eingebaute Kritteleien beschleunigen den Prozess keinesfalls. Insbesondere Neuankömmlinge fühlen sich zudem sicher ganz besonders gut aufgehoben, wenn du ihnen direkt zur Begrüßung die (vermeintlichen) Schwächen des Forums unter die Nase reibst.........


Hallo Carmen,

ich stelle mir angesichts deines Beitrages nun die ernsthafte Frage, ob ich an beginnenden Wahrnehmungsstörungen leide.

In den weit überwiegenden Beiträgen von Neptun sehe ich gezielte Hilfestellung und hochqualifizierte Erläuterungen für Mitbetroffene. "Ständige Kritteleien" in bezug auf Forumskritik kann ich nicht erkennen. Kritische Anmerkungen dann, wenn es die Sachlage erfordert. Die "vermeintlichen Schwächen" mit der Handhabung des Forums sind konkret vorhanden und es bedarf meist einer langen Bearbeitungszeit um Probleme abzustellen. Dies sind die Fakten - ohne jetzt näher auf die Gründe einzugehen.

Neptun mehr oder weniger unterschwellig zu unterstellen, dass er Neuankömmlinge "verprellt" indem er ihnen "ständig" die Schwächen des Forums unter die Nase reibt, finde ich völlig unangemessen.

Gerade Neuankömmlinge profitieren von dem umfangreichen Wissen, welches ihnen meist schnell und uneigennützig von Neptun zur Verfügung gestellt wird, damit sie komplexe Vorgänge erkennen und kompetent und mit Grundwissen ausgestattet mit ihren behandelnden Therapeuten kommunizieren können. Schaut euch mal die Antworten der Neuankömmlinge an und ihr werdet unschwer erkennen, wie dankbar und wie "aufgehoben" sich Neuankömmlinge hier im Forum fühlen - vielfach dank Neptun.

Ich meine, hier hast du bzw. das Team sich mächtig "im Ton" vergriffen. Vielleicht besitzt du (oder ihr) die Größe, das Geschriebene noch einmal zu überdenken und zu korrigieren. Ich empfinde es deprimierend, dass man im Namen des "MOD-Team" einen Menschen, der sich über viele Jahre hinweg hier hoch motiviert engagiert, derart kühl und formal "abbügelt".

Gruß

Thilo
Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
 
Beiträge: 1007
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon Uwe7 » Mi 4. Feb 2015, 13:18

Moin zusammen,

leider habe ich auch schon öfter festgestellt, dass Dankbarkeit hier im Forum eine eher untergeordnete Rolle spielt. Solange man alles "toll" und "super" findet, gibt es kein Problem. Benennt man Schwächen und dringt auf Abhilfe, sind die bisher geschriebenen Beiträge nichts mehr wert und man wird abgekanzelt.

Geht's noch?

Wenn Missstände benannt werden, dann sollten diese auch mal behandelt und schließlich abgestellt werden. Die Anmeldeprozeduren sind unbefriedigend - das ist doch nicht neu!

Es kann nicht sein, dass jemand, der auf diese Sache hinweist, abgeduscht wird.

Ich bitte darum, dass die Probleme gelöst werden, statt den Informationsfluss hierüber zu behindern.

LG Uwe
Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben
Benutzeravatar
Uwe7
könnte auch hier einziehen
 
Beiträge: 551
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:30
Wohnort: nördliches Niedersachsen / Nähe Hamburg
Diagnose: CU seit 11/1981

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon Spinnwebe » Mi 4. Feb 2015, 13:58

Also kopiere ich meinen Kommentar aus dem anderen Beitrag auch hier herüber, das Original kann dann, wegen der besseren Übersicht, gerne gelöscht werden:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
.... aber auch ich möchte die Kritik an Neptuns Beitrag nicht unkommentiert stehen lassen, weil ich sie für nicht gerechtfertigt halte.

Es trägt nicht zur Belebung des Forums bei, wenn einem der mittlerweile sehr wenigen User, der unermüdlich und regelmäßig sein Wissen weiter gibt, der immer wieder ähnliche Fragen geduldig und ausführlich beantwortet, vorgeworfen wird, er würde dem Klima des Forums schaden.

:o :shock: :?

Wenn die mehrfach erwähnten Einlogprobleme nach Monaten noch immer bestehen, sollte man die Schuld wohl nicht bei jenen suchen, die sie ansprechen....
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Herzlich grüßt
die Spinnwebe


MC Diagnose 2005, beschwerdefrei durch TCM und Ernährungsumstellung seit 2009
Spinnwebe
Dauergast
 
Beiträge: 102
Registriert: So 23. Dez 2012, 09:03

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon Mylo101 » Mi 4. Feb 2015, 16:27

Hallo zusammen,

Auch ich kann die Kritik an Neptuns Beitrag nicht verstehen.

Ich denke nicht, dass Neptun hier Neulinge verprellt, eher das Gegenteil ist der Fall. Er hilft hier im Forum sehr vielen und beantwortet immer wieder sehr geduldig und mit viel Fachwissen die gestellten Fragen. Er ist vielen neu betroffenen eine große Hilfe und ich bin ihm sehr dankbar dafür.

Neptun ich hoffe sehr, dass Du uns weiterhin hier unterstützt!!!

Lg Mylo
CU seit Februar 2012
"eher" MC Oktober 2013
Benutzeravatar
Mylo101
Dauergast
 
Beiträge: 132
Registriert: Do 20. Dez 2012, 19:48

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon Stine » Mi 4. Feb 2015, 16:42

Hallo zusammen,

ich möchte nichts wiederholen, was hier schon steht, ich stimme meinen Vorschreibern zu :) .
Nur soviel... wir sollten auf keinen Fall unseren Neptun hier verprellen, denn er ist sozusagen eine der tragenden Säulen hier, und das schon seit Jahren.

LG, Stine
Kannst du kein Stern am Himmel sein, so sei eine Lampe im Haus
Benutzeravatar
Stine
Dauergast
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 08:24

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon Carmen » Mi 4. Feb 2015, 23:45

Hallo zusammen!

Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten oder Fehlermeldungen sind selbstverständlich willkommen. Dafür ist der Bereich „Anmerkungen und Vorschläge“ vorgesehen. Beiläufige Erwähnungen in anderen Bereichen des Forums gehen leicht unter und lenken vom eigentlichen Thema ab.

Wir versuchen Probleme schnellstmöglich zu lösen. Bei technischen Angelegenheiten ist die Bearbeitungszeit oft länger als erwartet und gewünscht. Hier findet im Hintergrund meist eine Kommunikation zwischen uns Mods, der Geschäftsstelle und der Agentur, die die DCCV-Webseite technisch betreut, statt. Vordergründig simple Dinge können so komplex sein, dass sich die Fehlersuche sehr aufwendig gestaltet. Nicht alle Baustellen lassen sich also im gewünschten Zeitrahmen bearbeiten, was verschiedene Gründe haben kann, die für User nicht immer ersichtlich sind. Wir bemühen uns, euch auf dem aktuellen Stand zu halten.

Da jetzt mehrere Themen aus den verschiedensten Bereichen angesprochen wurden und es leicht unübersichtlich werden könnte, bitten wir euch, jeweils einen neuen Thread aufzumachen.

Euer Mod-Team
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)
Benutzeravatar
Carmen
ModeratorIn
 
Beiträge: 1054
Registriert: Do 20. Dez 2012, 21:32
Diagnose: Morbus Crohn

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon Spinnwebe » Do 5. Feb 2015, 08:20

Carmen hat geschrieben:
Da jetzt mehrere Themen aus den verschiedensten Bereichen angesprochen wurden und es leicht unübersichtlich werden könnte, bitten wir euch, jeweils einen neuen Thread aufzumachen.

Euer Mod-Team


:? Alle hier genannten Unzulänglichkeiten wurden doch bereits mehrfach angesprochen, warum muss das nun noch ein weiteres Mal erfolgen, da verlieren die letzten alten Hasen hier dann vermutlich endgültig die Lust. (und es gibt dann bald mehr Threads zu technischen und anderen Mängeln als zum eigentlichen Sinn des Forums, nämlich Hilfe für Betroffene, aber vll. ist das ja so gewollt.)
Herzlich grüßt
die Spinnwebe


MC Diagnose 2005, beschwerdefrei durch TCM und Ernährungsumstellung seit 2009
Spinnwebe
Dauergast
 
Beiträge: 102
Registriert: So 23. Dez 2012, 09:03

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon froggy » Do 5. Feb 2015, 10:51

Spinnwebe hat geschrieben:
:? Alle hier genannten Unzulänglichkeiten wurden doch bereits mehrfach angesprochen, warum muss das nun noch ein weiteres Mal erfolgen, da verlieren die letzten alten Hasen hier dann vermutlich endgültig die Lust. (und es gibt dann bald mehr Threads zu technischen und anderen Mängeln als zum eigentlichen Sinn des Forums, nämlich Hilfe für Betroffene, aber vll. ist das ja so gewollt.)


Hallo Spinnwebe,

die Sachen die jetzt in den beiden Threads angesprochen brauchen nicht nochmal gesondert angesprochen werden. Es geht nur darum, wenn es irgendwo klemmt oder jemand Probleme hat, dann ist das "Anmerkungen und Vorschläge"-Forum der richtige Ort.

Ich konnte in letzter Zeit aus privaten Gründen weniger im Forum sein, als erwünscht und bei mir sind auch 2-3 Sachen liegengeblieben, wie z. B. die von Neptun angesprochene Suche im Forenarchiv. Das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm und muss ich auf meine Kappe nehmen.

Wie du angesprochen hast, ist der Sinn des Forums die Hilfe für Betroffene. Gerade deswegen sollten wir darauf achten, dass wir alle anderen Bereiche frei von Techniksachen halten.

Wenn also noch jemand Fragen zur Bedienung hat oder auf Probleme stößt, einfach einen neuen Thread aufmachen. ;)

Herzliche Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.
Benutzeravatar
froggy
Administrator
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Wohnort: Thüringen
Diagnose: MC seit 1999

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon mausi » Do 5. Feb 2015, 20:21

Hallo Zusammen

Ich kann mich da auch nur anschließen....
Ich kann die Kritik an Neptun auch überhaupt nicht verstehen. Er hilft Jedem hier wo er nur kann, versucht in allen Punkten sehr gewissenhaft und auf eine verständliche Weise den Betroffenen zu helfen und auf die Fragen zu antworten....
sieht man ja, an den vielen Beiträgen, die er geschrieben hat.
Ich glaube kaum, dass er mit irgendeiner Aussage die "Neulinge" hier verprellt.
Ich kann nicht verstehen, wie man Kritik an jemanden ausübt, der hier das Forum mit unter am Laufen hält.
Also bitte.....
Freundschaften liegen nicht im Trend, sie folgen auch nicht der Mode!!!
Man bekommt keine Zinsen und auch keine Rendite, aber trotzdem
sind sie die beste Investition im Leben!!!
Benutzeravatar
mausi
Dauergast
 
Beiträge: 144
Registriert: Do 27. Dez 2012, 16:18
Wohnort: NRW
Diagnose: CU seit 2012

Re: Kritik und Reaktionen

Beitragvon neptun » Fr 6. Feb 2015, 10:59

Hallo Ihr Lieben,

ich danke Euch. :)
Werde sicherlich weiterhin den Neuankömmlingen helfen, ihnen aber auch die Tücken erklären, wenn es Anlaß gibt.

LG Neptun
Benutzeravatar
neptun
Inventar - wird monatlich mit abgestaubt
 
Beiträge: 2882
Registriert: Do 20. Dez 2012, 19:58

Nächste

Zurück zu Anmerkungen, Vorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast