DCCV-YouTube-Kanal

Danke für Eure Anregungen.
Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von froggy »

Hallo zusammen,

einige werden sicher schon den neuen YouTube-Button rechts oben erspäht haben.

Wir haben jetzt einen eigenen YouTube-Kanal, welchen ihr unter www.youtube.com/dccvvideo finden könnt.
Hier gibt es schon die ersten Videos und im Dezember werden neue Sachen hinzukommen. Der Kanal kann also gern abonniert werden. ;)

Dank YouTube kann man die Videos nun auch gut auf Smartphones und Tablets anschauen.

Beste Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von froggy »

Hallo zusammen,

ein kleines Update:
Ab heute gibt es auf unserem DCCV YouTube Kanal je ein Video zum Thema „Was ist Morbus Crohn?“ und eines zu „Was ist Colitis ulcerosa?“.

Ich zitiere mal unsere Facebook-Seite:
"Wer von seinem Arzt die Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa erhält, hat erst einmal viele Fragen. In der Regel werden Sie erst einmal die Diagnose „lebensbegleitende Erkrankung“ verarbeiten müssen und für weitere Details nicht aufnahmefähig sein. Mit Prof. Dr. Wolfgang Kruis, Köln, und Prof. Dr. Britta Siegmund, Berlin, standen für die Videos zwei renommierte Fachleute Rede und Antwort. Das jeweilige, ca. 7 bzw. 9 minütige Video versucht Antworten auf die ersten Fragen zu den Erkrankungen zu geben: Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, was ist das überhaupt, was sind die Ursachen, welche Therapien gibt es und wie lebe ich damit? Wir wollen den Betroffenen und ihren Angehörigen Mut machen, sich mit der Erkrankung zu beschäftigen und sich mit ihr auseinanderzusetzen."

Beste Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

Konrad
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 892
Registriert: Do 20. Dez 2012, 22:08

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von Konrad »

Hi Christian,

ich habe mir beide Beiträge angeschaut. Als Einstieg für neu Diagnostizierte finde ich die sehr gut.

Vorschlag: Kann man die Links dazu vllt.irgendwie auf der Startseite der DCCV unterbringen, so dass sie bei einer ersten Kontaktaufnahme der "Suchenden" denen praktisch ins Auge springen?

LG Konrad
Timschal

Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von froggy »

Hallo Konrad,

ich habe gerade mal geschaut, auf der Startseite gibt es einen kleinen Hinweis auf die Videos, auch wenn er einem nicht gerade ins Auge springt. ;)
Die DCCV-Seite wird ja gerade umgebaut. Ich denke auf der neuen Seite werden die Videos dann besser integriert sein, so dass dann gerade Leute mit einer frischen Diagnose besser "abgeholt" werden können.

Herzliche Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

hopie
Dauergast
Beiträge: 136
Registriert: Do 20. Dez 2012, 21:07

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von hopie »

Oh, Frau Dr. Siegmund kenn ich ja sogar. Da muss ich mir ja das Video mal anschauen. :D

Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von froggy »

Hallo,

auch hier im Forum noch der Hinweis auf ein neues Video in unserem DCCV-YouTube-Channel. Diesmal zum Thema PSC:

Was ist eine PSC?

Beste Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von froggy »

Hallo,

wie immer ein kleiner Hinweis auf ein neues Video in unserem YouTube-Channel.

Diesmal zum Thema "Diagnose einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED)".

Wer neue Videos nicht verpassen möchte, kann den Kanal auch gern abonnieren. ;)

Beste Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von froggy »

Hallo,

wer es noch nicht entdeckt hat: Unser YouTube-Kanal ist wieder um ein Video reicher.

Diesmal zum Thema "CED und Freunde, Familie, Kollegen"

https://www.youtube.com/watch?v=C4HKfuttgfk

Herzliche Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

Konrad
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 892
Registriert: Do 20. Dez 2012, 22:08

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von Konrad »

Hi Christian,

kriegst ja wenig Feedback für Deine unermüdlichen Bemühungen um den Youtubekanal ;)
"Alte Hasen" werden da eher weniger reinschauen, aber ich denke für "Suchende Neulinge" ist so ein Einstieg äußerst wertvoll.

Die Präsenz/Auffindbarkeit ist auch gewährleistet. Ich denke, davon wird wohl rege Gebrauch gemacht.

LG Konrad
Timschal

Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

Re: DCCV-YouTube-Kanal

Beitrag von froggy »

Hi Konrad,

wir geben unser Bestes. ;)
Die YouTube-Hinweise sind größtenteils für Betroffene gedacht, die selten direkt auf der DCCV-Seite unterwegs sind. Es ist aber spannend zu sehen, wie gut die Videos angenommen werden und die Abrufzahlen steigen.

Beste Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

Antworten