Namen für den Crohn

Psychologischen Aspekte im Zusammenhang mit CED.
Benutzeravatar
Rirumu
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 484
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 19:18
Wohnort: Rödental
Kontaktdaten:

Re: Namen für den Crohn

Beitrag von Rirumu »

Da bin ich aber beruhigt, Karin!
Gott ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht. Was können mir Menschen tun?
Psalm 118, 6

Benutzeravatar
melimelsn
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 18
Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:16
Wohnort: Walldorf, Baden

Re: Namen für den Crohn

Beitrag von melimelsn »

Also mein Crohn an sich hat keinen Namen, da sag ich auch immer nur "der bauch".
Aber mein Stoma heißt Brigitte (französisch ausgesprochen wenn sie lieb is, und mit deutscher Härte intoniert wenn sie rumzickt :D ) und meine blödes Pyoderma am Stoma hab ich mittlerweile Horst getauft...

Und ein Instrument hab ich zwar keins, aber mein Laptop heißt Hugo, das Handy Kurt & der Fikus Folker...mein Zukünftiger behauptet ich hätte da nen Tick, aber manche Dinge brauchen einfach nen Namen :P :lol:
"Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht." - Jean Anouihl

Benutzeravatar
Revan
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 66
Registriert: Di 4. Jun 2013, 21:48
Wohnort: Bärlin

Re: Namen für den Crohn

Beitrag von Revan »

Also ich bin dazu über gegangen meine CU liebevoll "Diva" zu nennen.
"Zicke" ging nicht, denn ich bin ja schon die Zicke zuhause ... zum Leidwesen meiner Frau!
:lol:

Aber meinem Bass habe ich noch keinen Namen gegeben ... vielleicht wenn ich ihn besser spielen kann. *gg*
Zitat Uwe7 :
"Ein CU-Patient, der aus Angst vor dem Darmkrebs das Rauchen beginnt, handelt ungefähr so sinnvoll, wie jemand der aus Angst vor dem Tod Selbstmord begeht."
:D Schöner Spruch!

minimonster
Dauergast
Beiträge: 253
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 20:11

Re: Namen für den Crohn

Beitrag von minimonster »

Crohn hat bei mir keinen zusätzlichen Namen. Auf die Idee bin ich noch nie gekommen.

LG von Minimonster

Antworten