Behandlungsdiagnose ICD10

Psychologischen Aspekte im Zusammenhang mit CED.
Antworten
Kaja
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 907
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Behandlungsdiagnose ICD10

Beitrag von Kaja »

Hallo*,

welche Therapien macht ihr und auf welche Behandlungsdiagnose ICD-10 werdet Ihr CED´ler von Psychologen behandelt?

Viele Grüße

Kaja

samson2003
Dauergast
Beiträge: 151
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 18:26
Diagnose: CU seit 1975, PSC se

Re: Behandlungsdiagnose ICD10

Beitrag von samson2003 »

Hallo Kaya,

ich bin seit Jahren in Psychologischer Behandlung auf den ICD Code F41.9 G und F 32.1 G. Das sind einmal mittelschwere Depressionen und Angstzustände.
Beides wurde ausgelöst durch die jahrelange CU und die PSC ( und mein Perfektionismus).

Liebe Grüße
Claudia

samson2003
Dauergast
Beiträge: 151
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 18:26
Diagnose: CU seit 1975, PSC se

Re: Behandlungsdiagnose ICD10

Beitrag von samson2003 »

Was ich vergessen habe, ich mache eine Verhaltenstherapie und zwischenzeitlich auch Gruppentherapie und war 2 Monate in einer Tagesklinik.

Liebe Grüße
Claudia

Fuchur
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 53
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 20:13

Re: Behandlungsdiagnose ICD10

Beitrag von Fuchur »

Die ICD Diagnose muss von dem behandelnden Psychotherapeuten gestellt werden. Prinzipiell kommen alle Diagnosen aus dem Kapitel F0 bis F99 in Frage, da ein CEDler all das auch haben können.
Zuletzt geändert von Fuchur am Sa 10. Nov 2018, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Fuchur
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 53
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 20:13

Re: Behandlungsdiagnose ICD10

Beitrag von Fuchur »

Typischerweise würde man, so denke ich, an eine depressive Symptomatik vermuten, also etwas mit F3...insbesondere F32 oder F33...

Auch die milderen Anpassungsstörung kann schnell vermutet werden F43.2

Wenn die Symptome dafür nicht reichen, aber doch Bedarf besteht, könnte man an eine F54 denken...dort werden übrigends CED sogar explizit erwähnt. Das wären dann Psychologische Faktoren bei andernorts klassifizierten Störungen.

Antworten