Mind Body Balance

Psychologischen Aspekte im Zusammenhang mit CED.
Antworten
youngmiss007
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 14
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 12:31
Wohnort: Stuttgart

Mind Body Balance

Beitrag von youngmiss007 »

Habt ihr schon mal was von der Mind Body Balance gehört oder hat gar jemand Erfahrung mit dem Ansatz?
Ich hab mir das Buch zu dem Thema gekauft und finde es sehr spannend in der Richtung zu arbeiten...
Wenn ich es richtig verstanden habe gibt es das nur in Essen oder so , bin mir grade mit dem Ort nicht sicher.
Auf jeden Fall nur eine Klilnik die danach behandelt und lehrt.

Über Erfahrungen, Wissen usw. würde ich mich sehr freuen :)
Entweder GANZ oder GARNICHT ;)

Benutzeravatar
BerndF
Dauergast
Beiträge: 299
Registriert: Do 20. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Mind Body Balance

Beitrag von BerndF »

Hallo Youngmiss,

ich habe das gerade mit Mind Body Medicine (MBM) verwechselt und wollte sagen: Kenn ich ... ist super gut. Die deutsche Übersetzung ist etwas sperrig Ordnungstherapie

Mind Body Balance geht offensichtlich von einer "Optimierung von Gehirnwellenmustern" aus. Bei Sitzungen werden per Kopfhörer optimierte Gehirnwellen als Tonfrequenzen übermittelt. Das macht mir alles kein großes Vertrauen. Wäre das Gehirn so leicht zu optimieren bzw. beeinflussbar, dann würde mir das sogar große Angst machen. Hinweise auf wissenschaftliche Untersuchungen zum Thema - was immer ein Hinweis darauf ist, dass hier ernsthaft Ergebnisse überprüfbar gemacht werden - habe ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Ich rate dann doch lieber zu MBM. Das verspricht keine Wunder in 10 Sitzungen, bringt aber bei ernsthaften Training sehr, sehr viel.

Viele Grüße

Bernd
Leben, wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, aufstehen, lachen und wieder versuchen!

youngmiss007
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 14
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 12:31
Wohnort: Stuttgart

Re: Mind Body Balance

Beitrag von youngmiss007 »

UUPs ich meinte MBM :)
Hatte das Buch weggegeben und den Titel nicht mehr ganz im Kopf :oops:
Entweder GANZ oder GARNICHT ;)

Benutzeravatar
BerndF
Dauergast
Beiträge: 299
Registriert: Do 20. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Mind Body Balance

Beitrag von BerndF »

Hallo youngmiss,

na, das klingt gut.

Allerdings kann man MBM nur schlecht aus Büchern lernen. Zum Einstieg ist es mehr als sinnvoll einen Kurs zu besuchen.

Es werden hier mehrere Verfahren kombiniert. Nichts, was in MBM "passiert" wäre revolutionär oder neu. Achtsamkeit(smeditation) ist als Verfahren z.B. über 2.000 Jahre bekannt, der "bodyscan" ist klassischer Bestandteil von Yoga Nidra (eine sehr zurückgefahrene Yogaform, "Schlaf des Yogi") bzw. dem Autogenen Training. In den klassischen MBM-Kursen werden die Einzelteile zu einem Gesamtpaket geschnürt und ein guter Kurs versucht dieses Gesamtpaket dann angepasst an die individuelle Situation in den Alltag hinein tragfähig zu machen. Alleine ist man hier in aller Regel überfordert.

MBM Kurse werden mittlerweile nicht nur in bestimmten Kliniken (für CEDler besonders interessant die Klinik für Naturheilkunde Essen) angeboten, sondern auch von vielen privaten Anbietern. Insbesondere in den Großstädten finden sich überall Kurse. Es lohnt sich allerdings die Qulaifikation der anbietenden Therapeuten kritisch anzusehen. Es sollte eine erkennbar qualifizierte Grundausbildung (Psychologie i.w.S.) oder/und eine gute und umfassende MBM-Ausbildung vorhanden sein (Autodidakten fallen aus dem Muster!).

Ich selber habe MBM im Rahmen eines Aufenthaltes in der genannten Klinik kennengelernt und über die sogenannte Tagesklinik (einen Tag in der Woche in der Klinik - mit offizelle Krankschreibung) in einem 8wöchigem Kurs für mich gelernt. Seitdem bleibe ich "am Ball" und mache immer wieder Auffrischungen zu bestimmten Themen.

Viele Grüße

Bernd
Leben, wie ein Kind laufen lernt. Hinfallen, weinen, aufstehen, lachen und wieder versuchen!

youngmiss007
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 14
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 12:31
Wohnort: Stuttgart

Re: Mind Body Balance

Beitrag von youngmiss007 »

Juhu, du bist genau der richtige :)
was es ist, war mir klar.
Mich interessieren Erfahrungen.
zur Information hatte ich mir das Buch gekauft.
wie war es in der Klinik?
die Menschen dort usw. ???
kannst du da vielleicht nochmal bisschen mehr dazu schreiben?
wäre total lieb :)

liebe Grüße
Entweder GANZ oder GARNICHT ;)

Antworten