Meditiert hier jemand?

Psychologischen Aspekte im Zusammenhang mit CED.

Re: Meditiert hier jemand?

Beitragvon Nickxxx » So 1. Dez 2019, 01:02

Hallo liebe Mitschreibenden und Lesenden,
ich habe unterschiedliche Dinge wie Meditation, Yoga, Autogenestraining, Muskelentspannung nach Jacobsen und Selbsthypnose gemacht.

Was ich berichten kann, ist dass bei mir Meditation gut wirkt aber teilweise nicht ganz einfach in den Alltag einzubauen war.
Was für mich superklasse wirkt, ist Selbsthypnose.
Hierfür habe ich mich ein bisschen belesen, habe einen Kurs besucht und einmal einen Therapeuten aufgesucht.
Ich nutze es allerdings eher als Entspannungstechnik und weniger als Autosuggestion. Wobei ich das schon mache, könnte ich aber noch ein bisschen ausfeilen.
Dafür habe ich mir einen Text selber verfasst, inkl. Induktion etc., ihn selber aufgenommen und auf Handy kopiert.
Somit kann ich diese Übung auch unterwegs, z.B. im Zug oder in der Pause auf der Arbeit machen.
Entspannt mich super gut.
Vorher Schmerzen und gestresst, nachher keine, bzw. geringere Schmerzen und entspannt :-)

LG
Nickxxx
ist öfter hier
 
Beiträge: 20
Registriert: So 1. Dez 2019, 00:22

Vorherige

Zurück zu Psyche & CED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste