CU Medikament UCERIS

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.
bullibulli
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 16
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 19:31

CU Medikament UCERIS

Beitrag von bullibulli »

Hallo, hat schon jemand etwas von dem neuen CU Medikament Uceris gehört?



VG bullibulli
Zuletzt geändert von bullibulli am So 9. Jun 2013, 18:21, insgesamt 2-mal geändert.

bullibulli
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 16
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 19:31

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von bullibulli »


minimonster
Dauergast
Beiträge: 253
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 20:11

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von minimonster »

Hallo bullibulli,

ja, das Medikament kenne ich bzw. beobachte es schon einige Zeit.

Den Link hab ich nicht gelesen, mir ist bekannt, dass es in den USA bei CU mit großem Erfolg angewendet wird.


Die Besonderheit liegt darin, dass Budesonid durch eine neue Ummantelung im gesamten Colon wirkt.

Über eine internationale Apotheke könnte man es schon bestellen, muss die Kosten jedoch selbst tragen.
( Verordnung vom Facharzt ist Bedingung, auch die Indikation sollte beschrieben sein )

In Deutschland ist mir nur ein einziger Pat. bekannt, der es nimmt. Der Erfolg ist erstaunlich gut dabei.

Wenn Du in amerikanischen Foren liest, wirst Du auf User treffen, die Dir ihre Erfahrung berichten können.

LG von Minimonster

Anton
Dauergast
Beiträge: 215
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 11:19
Diagnose: CU seit 2007
Wohnort: Berlin

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von Anton »

Mit anderen Worten - in Deutschland gibt es das Medi noch nicht und kann auch nicht auf Kasse verschrieben werden?
Weiß jemand, ob das irgendwann mal vorgesehen ist? Wäre für uns CUler doch eine gute Option, weil vielleicht schonender.

LG
Anton

Franz
Dauergast
Beiträge: 116
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 07:29

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von Franz »

Prof. Raedler schreibt in seinem Forum, dass es wohl 2013/2014 auch in Europa zugelassen werden soll.

Anton
Dauergast
Beiträge: 215
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 11:19
Diagnose: CU seit 2007
Wohnort: Berlin

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von Anton »

Danke Franz und Grüße

Anton

Andie
Dauergast
Beiträge: 138
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 12:56

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von Andie »

Ich durfte Uceris schon haben und ich muss sagen es hat mich aus meinem Schub rausgeholt. Das hat 60 mg Cortison nicht geschafft. Im Moment nehme ich Azathioprin und habe zur Zeit keine Symptome mehr.

buddhist
Dauergast
Beiträge: 181
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 13:25

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von buddhist »

Gibt es schon Neuigkeiten bezüglich der Markteinführung in Deutschland?

Jazer
ist öfter hier
Beiträge: 33
Registriert: So 23. Dez 2012, 05:49

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von Jazer »

Andie hat geschrieben:Ich durfte Uceris schon haben und ich muss sagen es hat mich aus meinem Schub rausgeholt. Das hat 60 mg Cortison nicht geschafft.
Servus,

sehr interessant da es ja nicht für schwere Fälle nicht empfohlen wird. Ich hab auch mit 60mg noch Probleme gehabt - probiere gerade mal Humira:

Code: Alles auswählen

mit aktiver, leichter bis moderater Colitis ulcerosa zu behandeln.
Kann jemand mal sagen was die Kosten sind, wenn man sich das selbst besorge würde?

Gruß

Anteus
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 54
Registriert: Do 10. Jan 2013, 16:10

Re: CU Medikament UCERIS

Beitrag von Anteus »

Nach meiner Recherche sind das gut 1.000 Euro pro Monat, also recht heftig.

http://www.goodrx.com/uceris

Habe die Firma schon angeschrieben, wann das Präparat Uceris nun in Deutschland zugelassen wird, aber noch keine Antwort gekriegt. Hab heute nochmal gemailt.

Hier die eMail-ADresse des Herstellers:

info@cosmopharmaceuticals.com

Viele Grüße
Anteus

Antworten