Stelara

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Stelara

Beitragvon Jo-Jo » Sa 18. Jan 2020, 13:27

Hallo und guten Morgen,
ich habe eine Frage: Meine Internistin möchte meinen Crohn mit Stelara behandeln. Hat vielleicht jemand von Euch bereits Erfahrungen damit gemacht. Für eine Antwort wäre ich dankbar.
Lieben Gruß
Jo-Jo
Jo-Jo
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 13:37

Re: Stelara

Beitragvon ibag » Sa 18. Jan 2020, 21:15

Hallo Jo Jo
Ich bekomme seit März letzten Jahres Stelara erst eine Infusion und dann alle 8 Wochen eine Spritze ich bin im großen und ganzen zufrieden obwohl sich meine Gelenkschmezen verstärkt haben. Aber das hat laut meinem Gastro nichts mit Stelara sondern mit meinem Crohn zu tun , der sich jetzt in den Gelenken manifestiert hat. Ich wünsch dir gute Besserung mit Stelara
LG ibag
ibag
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 17
Registriert: So 30. Sep 2018, 19:13

Re: Stelara

Beitragvon Triangel » Sa 18. Jan 2020, 21:31

Hallo Jo Jo,
ich habe Ende November die Stelara Infusion bekommen und jetzt zum ersten Mal gespritzt. Zuvor hatte ich Humira, aber leider hat das wegen Antikörperbildung schon nach kurzer Zeit nicht mehr gewirkt.
Mit dem Stelara bin ich sehr zufrieden, mein Crohn hat sich stark beruhigt. Nebenwirkung ist extrem trockene Haut und dadurch die Verschlechterung meiner bestehenden Neurodermitis, aber das ist für mich tolerierbar.
In der Suchfunktion findest du auch einige Infos zu Stelara.
LG
Triangel
Triangel
ist öfter hier
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 27. Aug 2019, 20:16

Re: Stelara

Beitragvon Christi65 » Mo 20. Jan 2020, 01:09

Hallo jo jo,

Bei mir hat stelara nichts gebracht,bekomme es jetzt schon 3/4jahr. Mein gastrodoc weiss nicht mehr weiter, habe schon so viel durch. Er schickt mich jetzt ins kh nach Stuttgart. Muss wieder umgestellt werden, blos was kommt jetzt?
Es hilft eben nicht bei jedem, aber man halt nicht immer eine Wahl und muss alles ausprobieren und viel Geduld haben.


Liebe grüsse
Christi
Christi65
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 30. Jul 2019, 00:03

Re: Stelara

Beitragvon Jo-Jo » Di 21. Jan 2020, 12:46

Danke an alle für die Infos. Ich muss überlegen was ich mache.
Jo-Jo
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 13:37

Re: Stelara

Beitragvon Korona » Di 21. Jan 2020, 13:51

Hallo Jo-Jo,

hier gibt bereits einen Thread mit dem Thema, ganz frisch....

viewtopic.php?f=3&t=7205

wenn du die Suchfunktion oben rechts bemühst, findest du sicher noch mehr dazu!

VG, Korona
Korona
könnte auch hier einziehen
 
Beiträge: 554
Registriert: So 15. Sep 2013, 21:17
Diagnose: CU


Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste