Seite 1 von 1

Xelianz - zulassung

Verfasst: Di 14. Jan 2020, 14:20
von Christi65
Hallo,

Komme gerade von meinem gastrodoc,nachdem nun stelara ja doch nicht gewirkt hat weiss der nun nicht mehr so recht weiter und schickt mich ins kh nach stuttgart. zwei alternativen gäbe es noch, das wäre entivio oder xelianz (weiss nicht ob ich das richtig verstanden habe, habe im Internet nichts darüber gefunden, soll erst ganz neu für den crohn zugelassen worden sein) kennt jemand das neue Medikament ? Mein doc meinte auch, das die ganzen Medis wie remicade stelara usw. nur eine erfolgsquote von 30% hätten. Das hat mich ziemlich frustriert.
Bis er die zweitmeinung au dem kh hat wird er auch an der Therapie nichts ändern. (Stelara,purinethol ud cortison nach Gefühl!!!).

Gruß christi