Stenose bei 22 cm

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Stenose bei 22 cm

Beitragvon Ursi » Mi 27. Nov 2019, 20:01

Hallo Zusammen,
brauche mal Eure Hilfe. Bei mir wurde eine 10 cm Stenose im Dickdarm festgestellt. Eine Dilatation ist auf Grund der Länge nicht möglich, d.h. leider OP. Hat einer von Euch gute Erfahrungen mit einem zertifiziertem Krankenhaus in der Nähe von Düsseldorf gemacht? Danke im voraus für Eure Rückantwort. Viele Grüße, Richi
Ursi
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 10:35

Re: Stenose bei 22 cm

Beitragvon Jero » Sa 30. Nov 2019, 10:00

Hi,

ich habe mich zweimal in Leverkusen operieren lassen. Damals noch von Prof. Vestweber. Heute haben die einen anderen Chirurgen. Ich habe seinerzeit sehr gute Erfahrungen mit Leverkusen (Schlebusch) gemacht und würde jederzeit wieder hingehen.
Jero
ist öfter hier
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 27. Jan 2015, 09:37


Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron