Budenofalk, Pentase und Gewicht - Eure Erfahrungen

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Budenofalk, Pentase und Gewicht - Eure Erfahrungen

Beitragvon Lüli » Fr 6. Sep 2019, 19:33

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gestern die Praxis meines Gastroenterologen mit einem Rezept für Budenofalk und Pentasa verlassen. Ich soll nun jeden morgen 9 mg Budenofalk Granulat und 2mg Pentasa Granulat nehmen.
Mich würde mal interessieren, wie sich das Gewicht bei Euch unter dem Einfluss von Budenofalk und Pentasa entwickelt hat.

Herzliche Grüße

Lüli
Lüli
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 17
Registriert: So 23. Okt 2016, 18:36

Re: Budenofalk, Pentase und Gewicht - Eure Erfahrungen

Beitragvon nando » Di 8. Okt 2019, 22:22

Hallo Lüli,

Ich nehme nun seit 4 Wochen Budenofalk das 1. mal, sonst immer Prednisolon. Ich kann nur sagen, dass Budenofalk fast keine Nebenwirkungen gegenüber Prednisolon hat. Keine Fressattacken und zugenommen habe ich 2 KG. ,kann auch daran liegen, dass ich sehr gebläht bin.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Gruss Nathalie
nando
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 28. Jul 2015, 07:29


Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste