Remicade Müdigkeit Abgeschlagenheit

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Remicade Müdigkeit Abgeschlagenheit

Beitragvon Woman86 » Sa 22. Jun 2019, 22:12

Hy
Bräuchte mal wieder eure Erfahrungen
Als erstes muss ich sagen das es meinem Darm Durchfalltechnisch gut geht!

Am 15.4 bekam ich meine 1 Remicade
Am 3.5 die 2 Remicade
Dann spielte mein Darm sehr wahnsinnig verrückt wegen einem Trauerfall und Mega Stress dadurch
dass man die 3 Remicade auf 23.5 vorverlegte! Also eine Woche früher!

Jetzt habe ich am 27.6 meine 4 Infusion!

Meine Fragen an Euch:

1. Sind die Abstände zu kurz?? Hab bei einer Arzthelferin nachgefragt und die sagte man schaut jetzt das man immer eine Woche länger dazuhängt????arzt habe ich noch nicht gefragt!

2. habe ich seit remicade einen sehr niedrigen Blutdruck ! Kennt ihr das?

3. ich leide ich sehr an Müdigkeit und Abgeschlagenheit! Kennt ihr das? Auch Nebenwirkung?
Manchmal ist es 1-2 wochen besser und dann wieder schlimm müde usw!

4. mir kommt es vor als würde ich schneller außer Atem sein!?!?!? Gibt es da auch Zusammenhang?
Oder liegt es vielleicht auch daran das ich mich manchmal echt heftig reinsteigere und in richtiger Panik verfalle!
Panikattacken und Angst!

Danke für eure Meinungen
Woman86
ist öfter hier
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 09:38
Wohnort: Bayern
Diagnose: MC seit 9/2018

Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste