Remsima (Infliximab) Wirkungseintritt

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Re: Remsima (Infliximab) Wirkungseintritt

Beitragvon Woman86 » Di 23. Jul 2019, 18:40

Wollte mal fragen wie eure Lage ist?
Ich bekomm es ja im Moment in verkürzten Abständen! Bin jetzt in Woche 14
Durchfall ist schon noch da bzw wieder da. War ja mal weg! Befinden ist so naja,
Im Blut sind alle Wntzündungswerte in der Norm!
Hmmmmm weiß auch nicht!

Wie is es bei euch?
Woman86
ist öfter hier
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 09:38
Wohnort: Bayern
Diagnose: MC seit 9/2018

Re: Remsima (Infliximab) Wirkungseintritt

Beitragvon YvonneH » Mi 24. Jul 2019, 11:57

Hallo Woman86,

ich hatte gestern einen Termin zur Besprechung bei meinem Gastro.
Meine Entzündungswerte im Stuhl sind immer noch erhöht (knapp 800). Auch habe ich wieder vermehrt Blut im Stuhl.

Wir wechseln jetzt zu Entyvio. Da Infliximab leider nicht die erhoffte Wirkung entfaltet hat.
Habe mir nun auch mal statt Pentasa das Mezavant aufschreiben lassen. Hab ja nix zu verlieren...
Budenofalk Schaum nehme ich auch noch zusätzlich.

Und Cortiment hat er mir nochmal aufgeschrieben im Hinblick auf meinen Urlaub. Er meinte, er will mich da jetzt nicht so fahren lassen, ich soll ja meinen Urlaub schon genießen können.

Also hoffen wir mal weiter...

Lg, Yvonne
YvonneH
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 12:37

Vorherige

Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MC_Vicky und 14 Gäste