Wobenzym trotz Colitis?

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.
Antworten
Arthur42
ist öfter hier
Beiträge: 24
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:46

Wobenzym trotz Colitis?

Beitrag von Arthur42 »

Einen guten Abend in die Runde,

Hat jemand von euch Erfahrungen oder Informationen mit/zu Wobenzym und Colitis?
Ich überlege, diese gegen eine Reihe von muskulären Problemen (also nicht gegen CU) zu nehmen, bin aber vorsichtig wegen meiner CU.
Vermute, dass die Probleme von Aza und Inflectra kommen. Oder vom Alter ;-)
Würde mich über Infos freuen.

Liebe Grüße

Frank

tosca
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 70
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 18:53
Diagnose: MC seit 1999

Re: Wobenzym trotz Colitis?

Beitrag von tosca »

Hallo Arthur42,

ich kann berichten, dass ich Wobenzym schon öfters eingenommen habe. Bei mir hatte es keinerlei Auswirkung oder Nachteile auf den Darm. Es wurde beim ersten Mal auch von einem Arzt vorgeschlagen.

Als ich es das erste Mal nahm, lautete meine Diagnose Colitis ulcerosa.

Viele Grüße von tosca

Antworten