Enthyvio

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Enthyvio

Beitragvon Mieze93 » Mi 15. Aug 2018, 12:59

Hallo leute

Hat hier jmd erfahrungen mit enthyvio gemacht? Wann hat es bei euch gewirkt? Und wie lange?
Kriege am montag meine 2te infusion und mache mir gedanken bezüglich haarausfall und anderer nebenwirkungen.

Mein gastro meinte es wirkt erst in 6 wochen doch noch am selben tag nach der ersten infusion war ich wie neu geboren. Placebo effekt? Hab cu in stadium 2 ( oder wie man das nennt von der akuten enzündung her ) und bei mir wurden keine tnf blocker eingesetzt direkt enthyvio. Zur überbrückung nehme ich weiterhin cortiment.

Danke schonmal im voraus

Lg
Mieze93
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 17:52

Re: Enthyvio

Beitragvon samira127 » Mi 15. Aug 2018, 13:43

hi,

zu dem thema findest du viele infos wenn du das ganze ohne H schreibst und dann mal in die suche guckst. entyvio wird es geschrieben.

ich habe gute erfahrungen mit dem medikament gemacht aber es dauerte auch bei mir etwas bis es wirkte
Hoffnung, ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass es gut ist, egal wie es ausgeht.

Vaclav Havel
samira127
könnte auch hier einziehen
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 01:15

Re: Enthyvio

Beitragvon Mieze93 » Mi 15. Aug 2018, 15:32

Ich danke dir! Schau gleich mal nach kein wunder hab ich nichts gefunden^^
Mieze93
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 17:52


Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste