Schub durch Diclofenac Sprizte??

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.
Antworten
Arthur42
ist öfter hier
Beiträge: 24
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:46

Schub durch Diclofenac Sprizte??

Beitrag von Arthur42 »

Guten Abend in die Runde,

Nachdem ich seit 9 Monaten Infelctra erhalte und meine CU 100% ruhig war, habe ich seit Dienstag wieder Beschwerden und mache Ursachenforschung.
Habe am letzten Montag eine Diclofenac Spritze (+ Predniselon) gegen Rücken bekommen.
Im Archiv habe ich schon etwas zum Problem mit der Einnahme von Diclofenac gelesen, da ich aber eine Spritze erhalten habe, meine Frage an Euch, kann das meinen beginnenden Schub ausgelöst haben - oder reime ich mir etwas zusammen?

Bin super begeistert, weil schon wieder der Quatsch im Urlaub anfängt :evil:

Vielleicht kann mir auch jemand raten, ob die Inflectra-Infusion bei akuten Beschwerden vorgezogen werden könnte. Wäre erst in der ersten Septemberwoche wieder dran.

Danke für etwaige Antworten.

Liebe Grüße und einen erträglich warmen Sommerabend für Euch und ein erholsames Wochenende
Frank

samira127
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 573
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 01:15

Re: Schub durch Diclofenac Sprizte??

Beitrag von samira127 »

Hallo Frank,

Auch wenn du das sicher lieber nicht lesen möchtest, normal wird gesagt das nur die tabletteneinnahme ein problem ist. ber ich vertrage die komplette wirkstoffklasse nicht, egal als was. selbst salben lösen bei mir schubsymptome aus. deswegen denke ich chon das auch die spritze zu der verschlechterung passt. würde da in zukunft aufpassen das die ärzte eher was anderes wählen bzw statt spritzen vieleicht eher mit krankengymnastik etc dagegen steuern.

bezüglich inflectra, da würde ich mit deinem gastro sprechen das die vorgezogen wird. das ist normal problemlos möglich. hatte den wirkstoff ne ganze zeit im drei wochenabstand als die wirkung nachließ. und so kann oft genug ein wirklicher schub noch abgewendet werden. nur dafür solltest du nicht zu heftig in die symptome rutschen würde jetzt das we noch mal abwarten und wenn du dir sicher bist das es schlimmer wird und du es durch schonkost und ruhe nicht in den griff bekommst dann den gastro anrufen und bescheid geben. und dann gucken was der meint bzw ob und wie viel vorgezogen werden kann.
Hoffnung, ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass es gut ist, egal wie es ausgeht.

Vaclav Havel

Arthur42
ist öfter hier
Beiträge: 24
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:46

Re: Schub durch Diclofenac Sprizte??

Beitrag von Arthur42 »

Lieben Dank für Deine Antwort. Werde es genau so machen. Schönes Wochenende für Dich

Benutzeravatar
curio
Dauergast
Beiträge: 301
Registriert: Di 25. Dez 2012, 15:52

Re: Schub durch Diclofenac Sprizte??

Beitrag von curio »

Soweit ich weiß kann Diclofenac in jeglicher Form Schübe auslösen. Auch bei nicht-oraler Gabe.

Anton
Dauergast
Beiträge: 210
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 11:19
Diagnose: CU seit 2007
Wohnort: Berlin

Re: Schub durch Diclofenac Sprizte??

Beitrag von Anton »

Ich merke auch bei allen Formen von Diclo eine Verschlechterung.

LG Anton

Benutzeravatar
Uwe7
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 579
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:30
Diagnose: CU seit 11/1981
Wohnort: nördliches Niedersachsen / Nähe Hamburg

Re: Schub durch Diclofenac Sprizte??

Beitrag von Uwe7 »

Arthur42 hat geschrieben:Im Archiv habe ich schon etwas zum Problem mit der Einnahme von Diclofenac gelesen, da ich aber eine Spritze erhalten habe, meine Frage an Euch, kann das meinen beginnenden Schub ausgelöst haben - oder reime ich mir etwas zusammen?
Diclofenac gehört zu den NSAR - und das wirkt sowohl als Tablette, wie auch als Injektion systemisch - d.h. im ganzen Körper.

Bei CED hast Du daher immer mit Nebenwirkungen zu rechnen. Insofern auf Deine Frage aus dem Thread-Titel ein klares "Ja".

Das sollte ein Arzt, der sowas spritzt eigentlich wissen.

LG Uwe

Mein Lieblingswort
Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben - aber den Tagen mehr Leben

Antworten