kollagene Colitis

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Re: kollagene Colitis

Beitragvon Kessi » Do 5. Dez 2019, 18:17

Hallo ihr lieben, ich bin ja auch eine von euch.

Ich habe vor ein paar Tagen mit meinem Gastro über Weihrauchtabletten gesprochen.
Er ist dafür das man sie nimmt.

Ich soll trotzdem das ich 9 mg Entocort nehme noch 1200 mg Weihrauchtabletten nehmen.
Er sagte, vielleicht komme ich dann irgend wann von den 9mg Entocort runter.

3x Täglich 400mg

Ich habe sie in der Apotheke gekauft.
Benutzeravatar
Kessi
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 15. Nov 2018, 14:30

Re: kollagene Colitis

Beitragvon Tiffy » Do 5. Dez 2019, 19:59

Danke dir Kessi dann mache ich mich mal schlau !
Tiffy
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 18:48

Re: kollagene Colitis

Beitragvon alarmdarm » Fr 6. Dez 2019, 11:19

moin

hab auch weihrauchkapseln vom HP für die akutphase empfohlen bekommen (gastro hatte nur ein lächeln für weihrauch)

habe den weihrauch magenmässig überhaupt nicht vertragen.

mfg
alarmdarm
ist öfter hier
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 13:28
Diagnose: lymphozitäre kolitis

Vorherige

Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste