Stelara Nebenwirkungen

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.
Antworten
Greeneyes
ist öfter hier
Beiträge: 32
Registriert: Do 9. Jun 2022, 21:28

Stelara Nebenwirkungen

Beitrag von Greeneyes »

Hallo Zusammen,

ich bin gerade auf dem Weg zu meiner ersten Stelara Infusion. Ich hoffe dass diese endlich Linderung bringt. Simponi hat bei mir nicht wie erwünscht gewirkt.

Ich weiß, man soll nicht zu sehr nach Nebenwirkungen schauen, aber gibt es hier jemanden der tatsächlich diese Hautablösung bekommen hat oder Akne? Ich leider nämlich schon ohne das Medikament an Akne (derzeit hautärztlich in Behandlung) und habe zudem noch eine Schuppenflechte die gerade aktiv ist, allerdings Gott sei Dank nur alle paar Jahre Mal. Wenn ich dann jetzt lese dass es zu Hautablösung bzw Stelara generell eher schlecht für die Haut ist, bekomme ich schon etwas Panik 😅

In erster Linie steht natürlich dass mein Schub endlich beendet wird.
29
CU Diagnose 01/11 🧬

Benutzeravatar
Mara83
ist öfter hier
Beiträge: 39
Registriert: Mi 19. Mai 2021, 09:54
Diagnose: MC seit 1984

Re: Stelara Nebenwirkungen

Beitrag von Mara83 »

Hallo,

ich drücke dir die Daumen, dass du es gut verträgst! Ich hatte von Stelara überhaupt keine spürbaren Nebenwirkungen. Vorher hatte ich auf Humira mit starker Schuppenflechte reagiert.

Lg Mara
She needed a hero so that's what she became.

Garfield71
hat sich häuslich eingerichtet
Beiträge: 92
Registriert: Do 27. Jan 2022, 18:38

Re: Stelara Nebenwirkungen

Beitrag von Garfield71 »

Ich habe untragbare psychiatrische Nebenwirkungen, massive Depressivität, Reizbarkeit, Gedächtnisprobleme, Müdigkeit.

Körperliche Nebenwirkungen, nur massiver Haarausfall.

Antworten