Erkältung - immer zum Arzt?

Austausch zu medizinischen Aspekten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und mikroskopischen Kolitiden.

Erkältung - immer zum Arzt?

Beitragvon Elli73 » Do 12. Okt 2017, 09:43

So, dann halte ich das Forum mal auf Trab ;-)

Ich habe vor 3 Wochen zum letzten Mal Humira gespritzt und bin jetzt ziemlich erkältet.. habe aber kein Fieber. Muss man mit einer Erkältung (noch unter Humira Einfluss) immer zum Arzt gehen?

Danke für Erfahrungen!
Elli
Elli73
ist öfter hier
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 13. Apr 2017, 10:23

Re: Erkältung - immer zum Arzt?

Beitragvon neptun » Sa 14. Okt 2017, 10:08

Hallo Elli,

muß man sicher nicht. Auch einer weiteren Gabe von Humira steht eine Erkältung nicht entgegen. Man muß also nicht aufschieben. Nur bei Fieber, da sollte man sowohl zum Arzt gehen, wie auch die nächste Spritze verschieben.

LG Neptun
Benutzeravatar
neptun
Inventar - wird monatlich mit abgestaubt
 
Beiträge: 2220
Registriert: Do 20. Dez 2012, 19:58

Re: Erkältung - immer zum Arzt?

Beitragvon Carmen » Mo 16. Okt 2017, 11:58

Hallo Elli,

berücksichtige bei Deiner Entscheidung auch Dein Körpergefühl. Ich selbst bekomme sehr selten und spät Fieber und dann noch nicht einmal wirklich hoch. Für mich ist die Frage nach Fieber also nicht das einzige Kriterium, was ich in die Entscheidung einbeziehe.

Teilweise bin ich mit verstopfter Nase, Halsschmerzen und etwas Husten durchaus fit, während ich in anderen Fällen doch ein ausgeprägtes Krankheitsgefühl habe und dann nicht spritze. Wenn ich mir in der Entscheidung unsicher bin oder ich denke, dass ich ärztliche Behandlung brauche, wende ich mich an meinen Hausarzt. Mein Gastro mahnte auch bei beginnenden Infekten zur Vorsicht. In diesem leichten Anfangsstadium kann man nämlich noch nicht absehen, was letzten Endes daraus wird.

Viele Grüße
Carmen
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)
Benutzeravatar
Carmen
ModeratorIn
 
Beiträge: 1039
Registriert: Do 20. Dez 2012, 21:32
Diagnose: Morbus Crohn


Zurück zu Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste