Seite 1 von 1

Quiche alla Chef mit Variationen [vegetarisch]

BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2013, 00:37
von Michl
Quiche

Zutaten:
Teig:
250g (500g) (Dinkel-)Mehl
120g (250g) Magerquark
120g (250g) zimmerwarme Butter
1 (2) Eier
1/2TL (1TL) Salz
Eiersahne:
3 Eier
1 Becher Sahne
1 Becher Creme legere
50g Parmesan
Gewürze (Thymian, Muskatnuß, Kurkuma, Ingwer, ...)
Salz (,Pfeffer)
Füllung:
veschiedene Gemüse
z.B. 1 Paprika, 1 Zucchini, 1 Tomate, Wirsing
Kartoffeln, Rosenkohl
(ich mache oft mal Resteessen, alles Gemüse, was weg muß wird verwendet)

Teig:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Rührhacken eines Handrührers durchkneten.
(Mein Tipp: Doppelte Menge (in Klammern) machen, und die Hälfte einfrieren! (Wegen des Quarks, ich finde immer nur 250g-Becher, und ich wußte immer nicht, wohin mit dem Rest) Das erspart die Arbeit für den Teig das nächste Mal)

Das Ergebnis schaut dann so aus:
NEU_IMG_2396.jpg



Gemüsefüllung:

Gemüse in gleichmäßige Scheiben oder Streifen schneiden
Bei Verwendung von Kartoffeln diese erst kochen und schälen, anschließend in Scheiben schneiden
[CED-Variante: Tomaten und Paprika schälen!(schwer verdaulich)]

Eiersahne:

Parmesan reiben und alle Zutaten in einen Becher verrühren.
[CED-Variante: mit Kurkuma, und klein gewürfelten Ingwer (Antientzündlich!)]
Bei Verwendung von Rosenkohl, Wirsing o.ä. ganzen Kümmel und Ingwer hinzufügen (weniger/keine Blähungen!)
NEU_IMG_2400.jpg


Quicheform mit Öl auspinseln und mit Mehl bestäuben:
NEU_IMG_2398.jpg


Teig mit Mehl bestäuben und anschließend in die Form damit:
NEU_IMG_2399.jpg


Ich backe, wenn ich Zeit habe, den Teig blind vor, d.h. ohne Füllung, Backpapier oben drauf, irgendetwas drauf (z.B. getrockneten Erbsen, Linsen, Schrauben, o.ä.), ab in den Ofen bei 175° für 5-10 Minuten. Dadurch wird der Teig richtig knusprig, ansonsten wird er etwas feuchter.
Anschließend den Ofen auf 200° vorheizen.

Jetzt das Gemüse in die Form, und anschließend die Eiersahne drüber:
NEU_IMG_2402.jpg


Das ganze in den Ofen für 20 Minuten bei 200°, danach auf 175° zurückdrehen und weitere 10 - 20 Minuten fertigbacken, bis die Quiche schön braun oben wird:
NEU_IMG_2403.jpg


Guten Appetit!

Da die Portion relativ groß ist, habe ich immer mehrere Tage was zu essen, schmeckt auch aufgewärmt lecker!

Re: Quiche alla Chef mit Variationen [vegetarisch]

BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2013, 10:59
von Susanne
Hallo Michl,

vielen Dank für das tolle Rezept! Die Fotos sind klasse, sieht alles total lecker aus. Werde ich (wenn ich noch zum Einkaufen komme) heute gleich mal "nachbacken". Vor allem die Idee als Resteverwertung ist sehr gut.

Liebe Grüße,

Susanne

Re: Quiche alla Chef mit Variationen [vegetarisch]

BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2013, 14:49
von Rirumu
Hallole Michl,

ich kenne Quiche nur so, dass der Boden vorgebacken wird.
Dein Rezept ist genial durch die CED-Hinweise.

Gruß

Rirumu

Re: Quiche alla Chef mit Variationen [vegetarisch]

BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 18:53
von Rinchen
Hallo,

dieses Rezept speicher ich mir doch gleich mal auf n pc :D . Und die Bider sehen soooo lecker aus, bekomme ich doch glatt Hunger :lol:

Frohes backen, kochen und guten Appetit, Rinchen

Re: Quiche alla Chef mit Variationen [vegetarisch]

BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 19:00
von Kerzenlicht
Danke!!

Habe das hier eben gelesen, mein Mann kam rein und sagt:"Das sieht ja lecker aus!" Und damit war beschlossen, was wir morgen essen werden!

Re: Quiche alla Chef mit Variationen [vegetarisch]

BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 01:38
von neckarfee
Hallo,

heute gebacken. Mit Zucchini, Karotten und Paprika.

Bei meinem Backofen war die Quiche oben nach 15 Minuten schon ziemlich gebräunt und
leider war der Boden etwas durchweicht.

Aber super-lecker ! Mache ich bestimmt mal wieder.

Re: Quiche alla Chef mit Variationen [vegetarisch]

BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2015, 00:20
von etres
Das sieht aber lecker aus und noch dazu vegetarisch. Perfekt. ;)
Danke für's teilen.