Hokkaido-Pommes

Sammlung von Rezepten. Von CED-lern für CED-ler.
Bitte beachten: Es handelt sich nicht grundsätzlich um Rezepte, die im Sinne von Schonkost bei CED zu verstehen sind! Hinweise zur Verträglichkeit in bestimmten Situationen sind aber sehr erwünscht.

Hokkaido-Pommes

Beitragvon Christin*chen » Fr 2. Okt 2015, 22:49

Ein absolutes Highlight meines täglichen SCD-Speiseplans stellen die einfach zuzubereitenden Hokkaido-Pommes dar.

Zunächst kommt dabei der schwierigste Teil:
1. ihr müsst den Kürbis nach dem Waschen in zwei Hälften schneiden. Dazu entfernt ihr am besten zunächst den ''Strunk'' an jeder Seite.
2. Wenn ihr den Kürbis in zwei Hälften geschnitten habt höhlt ihr ihn aus.
3. nun schneidet ihr Pommesstreifen aus, je nach Belieben groß.
4. die Pommes auf ein Blech legen und gut salzen und mit ein wenig Olivernöl bepinseln(Öl kann auch weggelassen werden)
5. Das Ganze bei 200°C 20 minuten in den Ofen.

Wer es verträgt macht dann noch Paprika edelsüß darauf.

Kann als Beilage zu Fleisch, Fisch oder auch einfach nur so gegessen werden.

Guten Appetit :D
"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist, dass das Wort 'Tierschutz' überhaupt geschaffen werden musste." (Theodor Heuss)
Christin*chen
ist öfter hier
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 07:03
Diagnose: MC/CU seit 2009

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast