Seite 1 von 1

Hähnchenbrust in Gemüse-Sahne-Soße mit Nudeln

BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 10:17
von Rirumu
Hallole,

ein sehr leckeres Rezept, das ursprünglich aus der Brigitte-Diät stammt:

für eine Person:
60 g Vollkornnudeln
1 kleines Hähnchenbrustfilet
2 EL Zitronensaft
1 TL-Spitze Rosenpaprika
1 kleine Möhre
1 Tasse Gemüsebrühe
1/2 TL getrockneter Estragon
Salz, Pfeffer nach Belieben
1 Zucchini
3 TL saure Sahne (gibt es auch lactosefrei)

Vollkornnudeln in (Salz-)Wasser weich kochen und abgießen.
Inzwischen Hähnchenbrustfilet mit 1 ELZitronensaft, Salz und Rosenpaprika einreiben.
Möhren in feine Stife hobeln Zucchini in Stifte schneiden.
Gemüse in einem heißen Topf unter Rühren anrösten, wenig salzen und nochmals anrühren. Brühe mit Estragon und einem EL Zitronensaft verrühren und zugießen. Das Filet zufügen und zugedeckt bei geringer Hitze zehn Minuten garen.
Das Fleisch herausnehmen und auf einem Teller warm stellen.
Sahne unter das Gemüse rühren, Flüssigkeiten eventuell etwas einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bon appétit!

Re: Hähnchenbrust in Gemüse-Sahne-Soße mit Nudeln

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 16:37
von curlygirl
Bei uns gibt es sehr oft Hähnchenbrustgeschnetzltes mit Nudeln.
Je nachdem was ich zu Hause habe kommt dann div. Gemüse dazu und eine Sahne-Brühe-Soße.
Schmeckt immer wieder lecker :)

Re: Hähnchenbrust in Gemüse-Sahne-Soße mit Nudeln

BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 18:56
von Rirumu
Gell ja, curlygirl!

Es schmeckt auch echt klasse!