Seite 1 von 1

Mittel gegen Fruchtfliegen

Verfasst: Fr 26. Aug 2016, 23:07
von kevin79688
Welche Mittel bzw. Methoden helfen wirklich gegen Fruchtfliegen?

Re: Mittel gegen Fruchtfliegen

Verfasst: Sa 27. Aug 2016, 08:16
von Roxypüppchen
Hallöchen!

Ich habe mit Produkten auf Neemölbasis gute Erfahrungen gemacht.

Re: Mittel gegen Fruchtfliegen

Verfasst: Mi 28. Dez 2016, 14:15
von Squirrel1981
Das Einzige was wirklich hilft - ein ganz einfaches Hausmittel: Stell ein Glas auf und mache es ca. halb voll mit Wasser. Danach einen Spritzer Spülmittel reingeben, sowie einen guten Schuss Essig. Dann lege ein Stück Obst hinein, am besten etwas Süßes, wie z. B. Apfel oder Nektarine. Das Prinzip ist einfach, die Fruchtfliegen riechen natürlich die Fruchtsüße extrem, da ja über den Wasserspiegel eine größere Oberfläche vorhanden ist, worüber die Süße verdunstet, zumal ja das Obst quasi "verzehrfertig" wäre. Die Fruchtfliege wird angelockt und versucht auf der Wasseroberfläche zu landen. Das Spülmittel nimmt dem Wasser die Oberflächenspannung und die Fruchtfliege geht unter. Der Essig hat primär die Aufgabe, dass das Obststück nicht angammelt, ein paar Tage kann man die selbergebaute Falle also stehen lassen :D

Re: Mittel gegen Fruchtfliegen

Verfasst: Mi 11. Jan 2017, 12:35
von FaraO
Diese Falle werde ich auf jeden Fall ausprobieren... KAnnte ich gar nicht! DANKE!

Re: Mittel gegen Fruchtfliegen

Verfasst: Mo 13. Feb 2017, 17:49
von Knopf
Hallo Farao,

das beste Mittel kenne ich noch von meiner lieben Omi.

1 Glas
halb voll mit Essig (Apfelessig oder Weinessig)
2 TL Zucker

Das Ganze umrühren und mit Frischhaltefolie abdecken. Dann mit Zahnstocher Löcher rein machen - können ruhig ein wenig mehr Löcher sein.

Nach einer gewissen Zeit wirst Du feststellen, dass die Fruchtfliegen sich vom Säuregehalt und Süße angezogen fühlen. Ich kenne das Problem mit Fruchtfliegen. Wir haben viel Gemüse durch unsere Tiere. Nicht nur mit den Äpfeln schleppt man sich die kleinen Plagegeister ins Haus.

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Jagd :D

LG
Knopf

Re: Mittel gegen Fruchtfliegen

Verfasst: Do 23. Feb 2017, 09:11
von Martin82
Knopf hat geschrieben:Hallo Farao,

das beste Mittel kenne ich noch von meiner lieben Omi.

1 Glas
halb voll mit Essig (Apfelessig oder Weinessig)
2 TL Zucker

Das Ganze umrühren und mit Frischhaltefolie abdecken. Dann mit Zahnstocher Löcher rein machen - können ruhig ein wenig mehr Löcher sein.

Nach einer gewissen Zeit wirst Du feststellen, dass die Fruchtfliegen sich vom Säuregehalt und Süße angezogen fühlen. Ich kenne das Problem mit Fruchtfliegen. Wir haben viel Gemüse durch unsere Tiere. Nicht nur mit den Äpfeln schleppt man sich die kleinen Plagegeister ins Haus.

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Jagd :D

LG
Knopf
Das ist ein wirklich interessanter Tipp! Muss ich dieses Jahr unbedingt einmal testen. Ich habe eh immer so viele Fliegen zu Hause,,,

Re: Mittel gegen Fruchtfliegen

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 00:50
von sharonwinter
Im Baumarkt oder bei einigen Onlinehändler, gibt es verschiedenste Mittel gegen Fruchtfliegen.
Außerdem kann man Fruchtfliegen auch mit Flüssigkeiten loswerden. So reicht bereits ein Wasser-/Essig-Gemisch oder eine aufgelöste Reinigungstablette für die dritten Zähne, um den lästigen Obstfliegen den Gar aus zu machen.