25 Gründe weshalb du dir keinen Hund anschaffen solltest...

Allgemeines, aber nix mit Krankheit ;-) und aufgegabeltes Informatives oder einfach nur mal was zu lachen. Bitte Urheberrechte beachten und im Zweifel nur verlinken. Danke.
Antworten

Milka23
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 9
Registriert: So 12. Apr 2015, 17:45

Re: 25 Gründe weshalb du dir keinen Hund anschaffen solltest

Beitrag von Milka23 »

Vielen Dank für den tollen Link!

Ich musste wirklich sehr schmunzeln..... und ich vermisse meine Schäferhündin immer noch .... (sie ging vor 2 Jahren über die Regenbogenbrücke)

Helmus
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 18
Registriert: Di 28. Jul 2015, 21:42

Re: 25 Gründe weshalb du dir keinen Hund anschaffen solltest

Beitrag von Helmus »

:) Ein schöner Link - ich vermisse meinen Hund auch jeden Tag - und er ist schon vor 5 Jahren im Greisenalter im Schlaf von mir gegangen...

Benutzeravatar
Nini
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 11
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 16:52
Wohnort: Dresden

Re: 25 Gründe weshalb du dir keinen Hund anschaffen solltest

Beitrag von Nini »

Ein sehr toller Link, vielen Dank dafür.
Viele Grüsse,
Nini

Potter
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 11
Registriert: Do 19. Nov 2015, 10:11

Re: 25 Gründe weshalb du dir keinen Hund anschaffen solltest

Beitrag von Potter »

Hahaha schöner Link... der erst einen Negativen Eindruck macht aber direkt alles in die richtige Bahn bringt.

Benutzeravatar
Matze
ist öfter hier
Beiträge: 29
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 12:18
Wohnort: Heidelberg

Re: 25 Gründe weshalb du dir keinen Hund anschaffen solltest

Beitrag von Matze »

Schade, der Link verweist jetzt auf ein anderes Video, hätte es mir gern angeschaut.
Innerhalb seiner Möglichkeiten das rechte Maß zu finden, eine Lebensaufgabe.

Karmen
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 14
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 20:57

Re: 25 Gründe weshalb du dir keinen Hund anschaffen solltest

Beitrag von Karmen »

Maxi hat geschrieben: https://www.willenskraft.co.at
Hehe also ich bin super glücklich dass ich mir einen Hund zugelegt habe obwohl ich in Graz lebe, also einer mittelgroßen Stadt.
Es ist mir persönlich sehr viel wert täglich in der Natur zu sein und wenn ich merke wie sich mein hund täglich darüber freut als wäre Weihnachten geht mir das herz auf.
Ich bekomme Frischluft und Bewegung.
Anfangs hatten wir ein paar Schwierigkeiten mit der Hundeerziehung. Das ist aber glaube ich relativ normal. Mit der Zeit haben wir immer besser zueinander gefunden zusätzlich habe ich bei mir in Graz eine Hundeschule besucht und einiges an Fachliteratur gelesen. Es gibt ähnlich bei der Kindererziehung auch bei der Erziehung von Hunden Herausforderungen. Aber ich möchte kein Leben mit hund sicher nicht mehr missen

Antworten