Filmtipp

Allgemeines, aber nix mit Krankheit ;-) und aufgegabeltes Informatives oder einfach nur mal was zu lachen. Bitte Urheberrechte beachten und im Zweifel nur verlinken. Danke.
Benutzeravatar
Mondkalb
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 424
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:32
Diagnose: CU

Re: Filmtipp

Beitrag von Mondkalb »

Hallo zusammen!

Da meine Frau sich mit einer Mittelohrentzündung rumschlägt habe ich für den Samstagabend auf ARTE +7 (Mediathek) die ersten drei Teile der Serie MONROSE gefunden. Nächsten Donnerstag 28.02. erscheinen die nächsten drei Teile. Spritzig, Frisch, Humorvoll.

Da es draußen nicht so schön ist, macht es euch gemütlich und schaut es euch, bei Interresse, einfach an.

LG Mondkalb
“Wenn man nicht weiß, wo man hin will, kommt man meistens woanders raus!”

sonnenschein73
beginnt sich einzuleben
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Feb 2013, 16:09

Re: Filmtipp

Beitrag von sonnenschein73 »

Hy Ihr hat jemand von euch schon Kokowää 2 gesehen und wenn ja wie fandet Ihr Ihn. Lohnt es sich dafür ins Kino zu gehen?

Benutzeravatar
Steffy
ist öfter hier
Beiträge: 43
Registriert: Do 7. Feb 2013, 11:51
Wohnort: bei Dortmund

Re: Filmtipp

Beitrag von Steffy »

hallo Sonnenschein73...
Ich war schon im Kino in Kokowää 2...
Ich kann dir sagen das es sich aufjedenfall lohnt... das war bisher der beste Kinofilm den ich je gesehen habe.
Du kennst sicher den ersten Teil, oder? Wenn du den schon ganz gut fandest, musst du dir unbedingt den zweiten Teil ansehen. Und es lohnt sich aufjedenfall dafür ins Kino zu gehen. Der Film ist super witzig, man kann viel lachen, aber ist teilweise auch sehr ernst =)
Wie gesagt lohnt sich, ich schwärme immernoch davon =)
Viel Spaß im Kino und sag mal wie du ihn fandest =)
Liebe Grüße
die Steffy =)
Verzage nicht an deiner eigenen Kraft. Dein Herz ist reich genug, sich selber zu beleben. (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Mondkalb
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 424
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 20:32
Diagnose: CU

Re: Filmtipp

Beitrag von Mondkalb »

Zum Abschalten, leichte Kost, recht amüsant!

http://www.arte.tv/guide/de/047943-000/ ... autoplay=1

LG Mondkalb
“Wenn man nicht weiß, wo man hin will, kommt man meistens woanders raus!”

Jonesi04
Dauergast
Beiträge: 119
Registriert: So 7. Jul 2013, 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Filmtipp

Beitrag von Jonesi04 »

Hallo zusammen,

als kleiner Filmsammler (DVD/Blu-Ray) will ich auch mal ein paar Tipps beisteuern. Die jeweiligen Trailer findet ihr auf Youtube. Bei Eingabe der Titel nicht vergessen Deutsch oder German dahinter zu setzen.

- 50:50 - Freunde fürs Überleben: Keiner von uns hat hoffentlich Krebs, erzählt aber auf sehr liebenswerte und zugleich auch unterhaltsame Weise das, was jeder chronisch Erkrankte auf die eine oder andere Weise mitmachen darf.
- Eat Pray Love: Wer hat sich nicht schon mal das eine oder andere Mal gefragt, ob das alles ist oder ob es da noch mehr gibt? Den Sinn des Lebens findet man vielleicht auch hier nicht. Die Geschichte ist aber echt gut erzählt.
- Schräger als Fiktion: Was, wenn man heraus findet, dass man nicht sein eigener Herr ist, sondern die Hauptfigur in der Geschichte einer Romanautorin, die einen dazu noch am Ende des Buches sterben lassen will? Da gilt es erst einmal herauszufinden, in was für einer Art von Geschichte man sich befindet.

Gruß,

Bernie

Benutzeravatar
curio
Dauergast
Beiträge: 304
Registriert: Di 25. Dez 2012, 15:52

Re: Filmtipp

Beitrag von curio »

Jonesi04 hat geschrieben:- Eat Pray Love: Wer hat sich nicht schon mal das eine oder andere Mal gefragt, ob das alles ist oder ob es da noch mehr gibt? Den Sinn des Lebens findet man vielleicht auch hier nicht. Die Geschichte ist aber echt gut erzählt.
Wenn du über den Sinn des Lebens nachdenken magst, empfehle ich dir Waking Life von Richard Linklater (u.a. bekannt durch Before Sunrise, Before Sunset oder A Scanner Darkly). Sehr guter Film und zurecht mehrfach ausgezeichnet. Zuerst mit Schauspielern gedreht, wurde der Film anschließend nachgezeichnet. http://www.youtube.com/watch?v=xX10vQEa56E (engl. Trailer, Film gibt's aber auf deutsch)

Ein Film der mich kürzlich sehr fasziniert hat ist Holy Motors von Leos Carax. http://www.youtube.com/watch?v=KoQfXOaQsqw

Und der geht eigentlich immer: http://www.youtube.com/watch?v=pjtnPqgUa9o

Jonesi04
Dauergast
Beiträge: 119
Registriert: So 7. Jul 2013, 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Filmtipp

Beitrag von Jonesi04 »

Hi Curio,

drüber nachdenken trifft es nicht ganz. Ein paar philophische Ansätze finde ich zwar nicht verkehrt aber im Grunde genommen mag ich einfach nur gut erzählte und in sich stimmige Geschichten. Ist auch nicht so, dass mir nur so was ansehe. Ich mag auch Action, Comedy, SciFi, usw. Alles nach Lust und Laune.

Grußm

Bernie

Jonesi04
Dauergast
Beiträge: 119
Registriert: So 7. Jul 2013, 10:58
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Filmtipp

Beitrag von Jonesi04 »

Irgendwie haben die Filmleute doch echt was am Sträußchen :shock: .

Wer sich zusätzlich zu seinen eigenen Arschdämonen noch mal mit einem in Filmform auseinandersetzen möchte, darf seinen Blick ja mal auf diesen Trailer richten:

Bad Milo

Gruß,

Bernie

Benutzeravatar
curio
Dauergast
Beiträge: 304
Registriert: Di 25. Dez 2012, 15:52

Re: Filmtipp

Beitrag von curio »

Jonesi04 hat geschrieben:Irgendwie haben die Filmleute doch echt was am Sträußchen :shock: .

Wer sich zusätzlich zu seinen eigenen Arschdämonen noch mal mit einem in Filmform auseinandersetzen möchte, darf seinen Blick ja mal auf diesen Trailer richten:

Bad Milo

Gruß,

Bernie

Wird geguckt.
:D

manfredh
ist öfter hier
Beiträge: 42
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 16:07

Re: Filmtipp

Beitrag von manfredh »

Kick-Ass 2, toller Film :D

Antworten