Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Allgemeines, aber nix mit Krankheit ;-) und aufgegabeltes Informatives oder einfach nur mal was zu lachen. Bitte Urheberrechte beachten und im Zweifel nur verlinken. Danke.
Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von Thilo »

Hallo,

wer sich seiner Wahlentscheidung zur Bundestagstagswahl noch nicht sicher ist, kann den Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildunng einmal testen:

http://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl ... in_app.php

Interessant mit einigen wertvollen Hintergrundinformationen.

Viel Spass wünscht

Thilo

Pfefferföttchen
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 66
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:27

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von Pfefferföttchen »

Danke Thilo, werde ich mir durchlesen kann bestimmt hilfreich sein! LG Pfefferföttchen :)

glöckchen09
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 461
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:15
Diagnose: MC seit 2010

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von glöckchen09 »

hab das grad mal durchgespielt und muss mich tierisch aufregen!!

die thesen sind teilweise sowas von schwammig, dasses garkeine möglcihkeit gibt sich zu entscheiden, da das wenn und aber nicht berücksichtigt wird-.-

auserdem bin ich nu auch nich schlauer:D

grüße

Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von Thilo »

glöckchen09 hat geschrieben:........ muss mich tierisch aufregen!!.....
Hallo glöckchen09,

manchen Menschen kann man halt nichts recht machen. :lol: :)

Gruß

Thilo

Pfefferföttchen
fühlt sich wohl hier
Beiträge: 66
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:27

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von Pfefferföttchen »

Hallo Thilo ,also mir hat das schon was gebracht, vielen Dank! :D

glöckchen09
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 461
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:15
Diagnose: MC seit 2010

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von glöckchen09 »

na is doch wahr thilo :D

Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von Thilo »

Es recht zu machen jedermann, ist eine Kunst die niemand kann, glöckchen. ;)

Benutzeravatar
Stine
Dauergast
Beiträge: 331
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 08:24

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von Stine »

Hallo,

also ich fand es ganz interessant. Am interessantesten fand ich allerdings, dass in der Auswertung des Ganzen, wo man die Übereinstimmung von seinen Antworten mit 8 ausgewählten Parteien vergleichen konnte, dass der prozentuale Anteil der Übereinstimmung bei den Linken und bei den Rechten nahezu identisch war :o . Das gab mir doch sehr zu denken. Haben die Linken und die Rechten sich derart angenähert, dass sie die neue Mitte bilden ? :lol: Oder haben sie einfach beide die populärsten Thesen aufgegriffen, um gewählt zu werden und danach macht dann doch jeder, was er wirklich will? :shock:

Alles schwer zu überblicken, aber vielleicht hilft es ja, heute Abend "Kanzlerduell" zu schauen.

LG, Stine
Kannst du kein Stern am Himmel sein, so sei eine Lampe im Haus

Konrad
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 927
Registriert: Do 20. Dez 2012, 22:08

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von Konrad »

Hi Stine,

bei mir warens Linke und Grüne, als ich das mal probiert habe letztens, die zehntelgenau die gleiche Übereinstimmung hatten. Allerdings waren beide die "Letzten" in der Liste der ausgewählten Parteien...

Ich denke, nettes Spielchen jedoch werden persönliche Aspekte bei der letztendlichen Entscheidung wohl eine grosse Rolle spielen. Jedenfalls bin ich so weit wie vorher...

LG Konrad
Timschal

Benutzeravatar
Stine
Dauergast
Beiträge: 331
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 08:24

Re: Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Beitrag von Stine »

Konrad hat geschrieben:Hi Stine,

bei mir warens Linke und Grüne, als ich das mal probiert habe letztens, die zehntelgenau die gleiche Übereinstimmung hatten.


Hallo Konrad,
Linke und Grüne - das kann ich mir noch eher erklären, aber Linke und NPD??? Das hat mich nun wirklich überrascht.

LG, Stine
Kannst du kein Stern am Himmel sein, so sei eine Lampe im Haus

Antworten