Reha Autoimmunkrankheiten

Wohin zum Kuren? Wo wird mir geholfen? Was habe ich für Erfahrungen gemacht? Wo gibt es Ärzte, die für mich richtig sind?
Antworten
gniegelchen
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:37

Reha Autoimmunkrankheiten

Beitrag von gniegelchen »

Hallo!
Ich suche eine Rehaklinik, die sich nicht nur mit Colitis, sondern auch den anderen Autoimmunerkrankungen wie Diabetes auskennt. Hat jemand hier Erfahrungen sammeln können, die er mir mitteilen würde?
Vielen Dank!

schokojunky
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: So 28. Apr 2013, 21:23

Re: Reha Autoimmunkrankheiten

Beitrag von schokojunky »

Hallo gniegelchen :)
Ich selber war bis letzte woche zur ahb in der vitalisklinik in bad hersfeld. ich war dort wg meiner colitis weiß aba das sich die klinik nicht nur auf ced spizialisiert hat sondern auch auf diabetes. jedenfalls hab ich dort einige patienten getroffen die diabetes haben.schau dir einfach mal den ihre website an ;) ich fands jedenfall super da :) hoff ich konnte dir helfen:)
lg schokojunky

Benutzeravatar
Steffy
ist öfter hier
Beiträge: 43
Registriert: Do 7. Feb 2013, 11:51
Wohnort: bei Dortmund

Re: Reha Autoimmunkrankheiten

Beitrag von Steffy »

Hey. Ich war auch im märz/april in der vitalisklinik in bad hersfeld wegen meiner Cu. Und habe dort viele patienten mit diabetes kennengelernt. Also die Klinik ist nur zu empfehlen. In 3 Jahren w werde ich da wohl auch wieder hin fahren. War sehr toll. Liebe grüße und viel Erfolg. Die steffy.
Verzage nicht an deiner eigenen Kraft. Dein Herz ist reich genug, sich selber zu beleben. (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Mark
Dauergast
Beiträge: 170
Registriert: Do 20. Dez 2012, 16:22
Wohnort: Filderstadt

Re: Reha Autoimmunkrankheiten

Beitrag von Mark »

Hallo Gniegelchen,

die Kombination Diabetes und CED kenne ich jetzt leider nicht persönlich aber du hast ja schon 2 gute Antworten dazu erhalten.

Bad Hersfeld hat im Allgemeinen einen guten Ruf bezüglich CED. Ich selbst war in Bad Brückenau und in Bad Mergentheim, habe aber dort keinen Diabetespatienten kennengelernt.

Es ist im Allgemeinen bekannt, dass unter CED-ler der Menschen mit zusätzlich Asthma und Hauterkrankungen erhöht sind. Es ist aber mittlerweile der wissenschaftliche Stand der Dinge, dass eine CU oder auch ein MC keine Autoimmunerkrankung ist, sondern eine Barrierestörung in der Darmwand - mehr dazu kannst erfahren, wenn du zu den aktuellen Forschungsergebnissen von Prof. Dr. Wehkamp und Prof. Dr. Stange von der Robert-Bosch-Stiftung nachforschst. Meine persönliche Meinung dazu ist, dass durch eine CED und der damit verbundenen Schwächung des Immunsystems, es andere Krankheiten einfacher machen auszubrechen. Diese Krankheiten "schlafen" sicherlich in mehr Menschen und kommen nicht zwangsweise zum Ausbruch - es sei denn durch eine Schwächung. Das gleiche gilt sicherlich auch in die andere Richtung, was zur bisher unbekannten Ursache einer CED für mich vorstellbar wäre.

Was machen deine Rehapläne? Hast du schon einen Antrag eingereicht?

LG Mark

Antworten