CU und ICH

Für die Kinder und Jugendlichen ein eigener Raum

Re: CU und ICH

Beitragvon Sweetleo » Do 2. Aug 2018, 18:43

Hey WG,

Ja, ich arbeite in der Pflege aber hatte nur in der Ausbildung mit Stomata zu tun. Also mein Wissen ist nur sehr oberflächlich.

Hab eine Convex Platte da mein Stoma Recht wenig rausragt. Hat mir meine Stomatherapeutin so empfohlen.

LG Sun
Sweetleo
ist öfter hier
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Mai 2015, 21:26

Re: CU und ICH

Beitragvon Sweetleo » Fr 3. Aug 2018, 11:58

Hey WG,

hatte mich ja mega gefreut deinen Tipp heute anzuwenden mit dem erwärmen von der Platte.
Natürlich ist mir heute nacht um 1 Uhr die Platte abgegangen (war ne richtige Sauerrei :roll: ). Aufgrund der Uhrzeit und das ich erschlagen worden wäre wenn ich den Föhn benutzt hätte muss ich es morgen testen. :D :D

Weißt du noch wie lange du Bauchschmerzen nach der Op hattest?

Es ist zwar nicht mehr so schlimm wie am anfang. Aber tut am ende vom Tag schon recht gut im Bauch noch weh. Grad beim husten, niesen und lachen merke ich es noch gut.

LG Sun
Sweetleo
ist öfter hier
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Mai 2015, 21:26

Re: CU und ICH

Beitragvon Sweetleo » Fr 3. Aug 2018, 17:35

Hey WG,

Oje, da hast du aber auch eine richtige Tortur mitgemacht. Du hast auch einmal hier gebrüllt und alles genommen was es im Angebot gab. :D

Ja, habe leider meinen offenen Bauchnabel noch. Denke aber das der in 3 Wochen komplett abgeheilt ist.

Ich wurde in Mannheim vom Prof. Dr. Kienle operiert. Ihn kann ich auch nur wärmsten empfehlen. Er baut zwar alles neu erst in Mannheim auf, deswegen läuft noch nicht alles so rund. Trotzdem war und bin ich sehr zufrieden wie ich dort versorgt wurde.

Ich hatte jetzt in der Klinik nur etwas Kontakt mit der Physio und auch nur um mich aus dem Bett zu mobilisieren.
Von Internistischer Seite werde ich aktuell gar nicht betreut. Bisher macht alles meine Hausärztin. Mein Gastro weiß noch gar nicht von seinem Glück einen Kunden verloren zu haben.

Ich werde mal meine Hausärztin auf Physiotherapie ansprechen und schauen was sie meint. Wird bestimmt helfen um mal wieder an etwas Kraft und Ausdauer zu kommen.

LG Sun

P.s.: Und bezeichne dich ja nicht als "Memme" :D, weil sonst bin ich auch eine.
Sweetleo
ist öfter hier
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Mai 2015, 21:26

Re: CU und ICH

Beitragvon Sweetleo » Fr 3. Aug 2018, 19:06

Hey WG,

Das ist eine mega geile Idee. Ich will auch was von den Muffins. :D :D :D :D

Ich sag mal ich bin so semi fit.
Kann ca. 50m am Stück laufen und 1 Stockwerk treppensteigen. Ich denke es wäre schon mehr, wenn es nicht so heiß wäre. Ich merke wie mir das Wetter auf den Kreislauf schlägt. Ich kann auch schon knappe 20min am Stück sitzen ohne das mir der Kreislauf wegsackt.

Aktuell bin ich wieder daheim eingezogen und lass mich von meiner Mutter umsorgen. :D Wiederrum ist sie eine strengere Krankenschwester als ich und jagt mich schon aus dem Bett. :D

War grad frisch von daheim ausgezogen und hab 1 Monat in meiner eigenen Wohnung gewohnt bevor meine Tortur bekann. Der ganze Umzugsstress war auch der Auslöser von diesem Schub.

LG Sun
Sweetleo
ist öfter hier
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Mai 2015, 21:26

Re: CU und ICH

Beitragvon Sweetleo » Fr 3. Aug 2018, 20:51

Hey WG,

die Wohnung ist zum Glück komplett fertig. Die Küche konnte mein Vater in Ruhe einbauen als ich dann im Krankenhaus lag.

Ich sage mal so ich glaube keine Krankenschwester ist ein guter Patient. :D
Man will sich nämlich immer selber behandeln und man denkt man weiß manches besser.
So durften sie mir auch nie die Thombosenspritzen geben, sowas mache ich immer selber.

Also ich nehme sehr gerne einen deiner Muffins.

Ich müsste echt mal wieder in den Chat rein schauen.

LG Sun
Sweetleo
ist öfter hier
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Mai 2015, 21:26

Vorherige

Zurück zu Kids & Teens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste