Verlängerung EM Renten - Selsteinschätzungsbogen

Schwerbehinderung, Rente, Kur etc. Austausch unter Betroffenen. Hier erfolgt keine Beratung durch den AK Sozialrecht!

Re: Verlängerung EM Renten - Selsteinschätzungsbogen

Beitragvon Anjalein » Di 9. Apr 2019, 18:10

Hallo Kaja,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe gestern nur die Info vom SB bekommen, dass alles beim Arzt liegt. Wenn etwas benötigt wird, melden sie sich.
Über die neuen Erkrankungen habe ich einen Entlassungsbericht mitgeschickt.
Zusätzlich hatte ich Ende letzten Jahres einen Neufeststellung der Schwerbeschädigung beantragt und diese wurde erhöht von 50 auf 70.
Das habe ich vor zwei Wochen dem SB zugefaxt und wurde dem Arzt auch vorgelegt.
In der Anforderurng des Befundes stand drin, dass bei Nichteingang nach Aktenlage entschieden wird.
Nun hatte ich beim Antrag weit über 30 Seiten von Op's und Krankenhausaufenthalten mitgeschickt.
Ich bin schon ganz Irre, weil ich ab Juni keine Rente mehr bekommen würde...
Liebe Grüße
Anja
Anjalein
neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Feb 2016, 11:19

Re: Verlängerung EM Renten - Selsteinschätzungsbogen

Beitragvon Kaja » Di 9. Apr 2019, 18:32

Hallo Anja,

aus meiner Sicht liegt hier eine sogn. "Hemmung" vor!

Die DRV ist verpflichtet zur Amtsermittlung und diese Ergebnisse vom Arzt zu erlangen. Während dieser Zeit sollte die Hemmung vorliegen.

Im Sozialrecht gilt auch ab Antragsstellung kann man 4 Jahre rückwärts die Leistungen einfordern.

Sicher ist es richtig, dass Du dran bleibst. Beim nächsten Termin mit Deinem Gastro solltest Du auch das Thema der Anfrage DRV ansprechen. Ggf. auch per Mail. Es kann ja sein, dass die "Papiere" wegen menschlichen Versagens einem anderen Patienten zugeordnet wurden oder gar nicht in der Praxis angekommen sind.

Prüfe alles nach. Es muss noch nicht mal an Überlastung oder Unwillen des Arztes liegen.

Du kannst auch einfach ohne Termin zur Praxis gehen und nachfragen. Steter Tropfen höhlt den Stein!

Das ist halt alles nur unterstützend durch dich.

Viele Grüße

Kaja
Kaja
könnte auch hier einziehen
 
Beiträge: 671
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Vorherige

Zurück zu Recht und Soziales

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste