Erfahrung Dauer zwischen Antrag + Genehmigung Reha

Schwerbehinderung, Rente, Kur etc. Austausch unter Betroffenen. Hier erfolgt keine Beratung durch den AK Sozialrecht!

Erfahrung Dauer zwischen Antrag + Genehmigung Reha

Beitragvon Kaja » Do 18. Jan 2018, 20:32

Hallo zusammen,

mein Gastro möchte mich gerne in die Reha schicken.

Und ja, ich weiß das Leben ist kein Wunschkonzert aber ich kann nicht zu jeder Jahreszeit weg. Ich habe eine Verkehrssicherungspflicht und auch ein Haustier.

Daher ist es mein Ziel im Zeitraum ca. Mai - September zur Reha zu können.

Jetzt wollte ich mal fragen, was ihr für Erfahrungswerte vom Antrag bei der DRV bis zum Antritt der Reha habt?

Läuft es gut (in dem Sinne schlecht für mich ist in 4 Wochen alles durch) - läuft es schlecht brauchen die ewig lang und noch schlechter mit Widerspruch und ich bin wieder im Winter.

Mögt Ihr einfach mal Eure Zeiten oder Erfahrungswerte aufschreiben?

Ich bin sehr verunsichert wann für mich die Tendenz zum Tag X ist. Und ja, ich weiß, eine Glaskugel hat niemand und auch, dass man mal verschieben kann.

Dennoch würde ich mich über ein Feedback mit Euren Erfahrungen sehr freuen. Es ist ja keine AHB nach einem Klinikaufenthalt bei mir.

Viele Grüße und Danke,

Kaja
Kaja
Dauergast
 
Beiträge: 351
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Re: Erfahrung Dauer zwischen Antrag + Genehmigung Reha

Beitragvon Mirja » Fr 2. Mär 2018, 17:05

Hallo Kaja,

bei mir ging es sehr schnell: Der Antrag lag insgesamt zwei Wochen bei der DRV.
Vorher hatte meine Ärztin den Antrag an die KK geschickt, das war aber nicht der richtige Ansprechpartner. Also mussten die Berichte allesamt nochmal mit ausgefülltem Bogen an die Rentenversicherung geschickt werden.
Wenn ich ab Beratungsgespräch bei der Ärztin bis hin zur Bewilligung zähle, kommen 7 Wochen hin.

Viele Grüße,
Mirja
Mirja
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 11. Mai 2017, 21:50
Diagnose: CU seit 1996

Re: Erfahrung Dauer zwischen Antrag + Genehmigung Reha

Beitragvon Kaja » Fr 2. Mär 2018, 19:37

Hallo Mirja,

danke für Deine Antwort.

Jetzt wünsche ich Dir erstmal eine gute Reha-Zeit und viel Erfolg mit den Behandlungen!

Es wäre schön, wenn Du Lust und Laune hast, dass Du Dich mal aus der Reha meldest oder später mal einen kurzen Bericht
schreibst.

Viele Grüße

Kaja
Kaja
Dauergast
 
Beiträge: 351
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Re: Erfahrung Dauer zwischen Antrag + Genehmigung Reha

Beitragvon Kaja » Mi 14. Mär 2018, 22:03

Hallo zusammen,

mein Reha-Antrag ist eingereicht.

Meine KK sagte mir, dass meine zuständige DRV (gemäß Bundesland) recht schnell in der Regel reagiert.

D .h. so im Mittelwert zwischen 2-3 Wochen.

Warten wir es ab :-)

Viele Grüße

Kaja
Kaja
Dauergast
 
Beiträge: 351
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC


Zurück zu Recht und Soziales

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast