Überprüfung unbefristete Rente

Schwerbehinderung, Rente, Kur etc. Austausch unter Betroffenen. Hier erfolgt keine Beratung durch den AK Sozialrecht!
Benutzeravatar
Susanne
Dauergast
Beiträge: 174
Registriert: So 23. Dez 2012, 14:11
Diagnose: MC seit 1980
Wohnort: Niedersachsen

Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Susanne »

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Bekannte, deren unbefristete EU-Rente (nach altem Rentenrecht - genauso wie bei mir) überprüft wurde. Es reichte zwar ein Schreiben ihres Hausarztes, aber trotzdem bleibt es bis zur endgültigen Entscheidung eine nervenaufreibende Sache. Meine Umwandlung in eine unbefristete Rente läuft sogar schon länger, und ich hatte (Gott sei dank!) noch keine Überprüfung. Wisst ihr, nach welchen Kriterien da vorgegangen wird? Oder ist es letztendlich wie immer vom Sachbearbeiter abhängig? Sogar unsere Krankheitsverläufe sind recht ähnlich.

Danke und viele Grüße

Susanne
Und dann Elfmeterschießen: alle hatten die Hose voll, aber bei mir liefs ganz flüssig. Paul Breitner

Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Thilo »

Hallo Susanne,

eine befristete Rente ist heute die Regel. Nur wenn "unwahrscheinlich" ist, dass sich der Gesundheitszustand verbessert, wird eine unbefristete Rente gezahlt. Hier liegen die Hürden sehr sehr hoch ! Der medizinische Dienst der Rentenversicherung gibt vor, ob und wie oft eine Überprüfung stattfindet.

Kein "Fall" ist hinsichtlich der Rentendauer oder des Überprüfungszykluses miteinander vergleichbar. Übrigens können auch unbefristete Renten überprüft werden. Eine Überprüfung der Rentenbezugsberechtigung behält sich, entgegen weitverbreiteter Ansichten, die Rentenversicherung bis zum Eintritt in die Altersrente vor.

Klar, ist dies alles sehr nervenaufreibend. Aber: Solange die gesundheitlichem Einschränkungen, die zur Rente geführt haben auch weiterhin bestehen, erhälst du deine Rente auch weiter. Eine Arbeitsaufnahme, etwa eine geringfügige Beschäftigung, kann eine Überprüfung auslösen, da hier vermutet bzw. unterstellt wird, dass eine Besserung eingetreten ist. Dies wird zwar von "offizieller Seite" bestritten, ich kenne aber in meinem Umfeld einige solche Fälle.

Gruß

Thilo

Benutzeravatar
Susanne
Dauergast
Beiträge: 174
Registriert: So 23. Dez 2012, 14:11
Diagnose: MC seit 1980
Wohnort: Niedersachsen

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Susanne »

Hallo Thilo,

vielen Dank für Deine schnelle (und wie immer kompetente :) ) Antwort. Ich habe mich wohl etwas unverständlich ausgedrückt, was mein Anliegen betrifft. Sowohl meine Bekannte als auch ich erhalten bereits die unbefristete Rente (Laufzeit bis zum Eintritt in die Regelaltersrente). Sie wurde allerdings seitens der DRV überprüft, ich noch nicht, obwohl ich länger die Rente "auf unbestimmte Dauer" erhalte. Nun gut, ist somit ein Beispiel dafür, dass auch unbefristete Renten überprüft werden (können), bei mir wohl aber (noch) kein Anlass dazu bestand.

Liebe Grüße,

Susanne
Und dann Elfmeterschießen: alle hatten die Hose voll, aber bei mir liefs ganz flüssig. Paul Breitner

Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Thilo »

Hallo Susanne,

wie gesagt, eine mögliche Überprüfung hängt immer von den Vorgaben des medizinschen Dienstes der RV ab.

Aber auch das Lebensalter kann hier eine entscheidende Rolle spielen. So wird bei jüngeren Versicherten eher überprüft als bei Älteren. Oft ist bei einer bereits seit längerer Zeit gewährten Rente mit etwa 55 Lebensjahren Schluß mit Überprüfungen. Darauf sollte man sich aber keinesfalls verlassen, wie ich in meiner ersten Antwort bereits ausgeführt habe.

Es gibt hier keine einheitlichen, klar definierten Regeln. Jeder "Fall" ist anders, jeder Krankheitsverlauf ist anders. Nichts ist schematisch, nichts miteinander eins zu eins vergleichbar !!!

LG Thilo

Tom
ist öfter hier
Beiträge: 23
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 16:07

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Tom »

Hallo Thilo,

ich habe mir eine unbefristete Rente erstritten, da hier der Vorteil liegt, dass sie einem beweisen müssen, dass der Gesundheitszustand gebessert hat. Bei einer befristeten muss ich alle zwei Jahre nachweisen und das war mir persönlich sehr wichtig eine gewisse Rechtssicherheit zu haben.

Viele Grüße
Tom
Viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Thilo »

Tom hat geschrieben:.....ich habe mir eine unbefristete Rente erstritten, da hier der Vorteil liegt, dass sie einem beweisen müssen, dass der Gesundheitszustand gebessert hat. Bei einer befristeten muss ich alle zwei Jahre nachweisen und das war mir persönlich sehr wichtig eine gewisse Rechtssicherheit zu haben.......
Hallo Tom,

dem ist so.

Mit einer unbefristeten Rente befindest du dich in einer wesentlich besseren Rechtsposition. Nur ...........

Eine unbefristete Rente ist heutzutage eher die Ausnahme. In aller Regel werden zeitlich befristete Renten zuerkannt.

Auch eine unbefristete Rente kann überprüft werden. Insbesonders dann, wenn die Rentenversicherung bei dem Versicherten eine Besserung des Gesundheitszustandes erkennen kann.

Alles Gute.

Thilo

gelöschter Benutzer

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von gelöschter Benutzer »

Hallo,
ich habe hier was sehr gutes gefunden, wie man begutachtet/fest stellt, ob man noch für den Arbeitsmarkt taugt.

Leitlinien für die sozialmedizinische Begutachtung von 2011
speziell für: Leistungsfähigkeit bei chronisch entzündlicher Darmkrankheit (CED)

Vielleicht hilfts auch bei der Selbsteinschätzung wenn man alles einmal durch gelesen hat.

http://www.deutsche-rentenversicherung. ... rm_pdf.pdf

Benutzeravatar
Karin
Dauergast
Beiträge: 143
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 14:32

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Karin »

Vielen Dank für diesen Link. Wusste gar nicht, das man uns so klassifiziert. Wahrscheinlich muss man zur Glaubhaftigkeit noch auf den Tisch machen..;)
Wir sind Frauen - die Stärke findet UNS

Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Thilo »

Hallo Karin,

du siehst an diesem Beispiel sehr gut, dass ein Rentenverfahren einen komplizierter Vorgang darstellt. Und wenn du hier noch liest, dass bspw. im Jahr 2009 nur 205 Menschen eine EM-Rente wegen der Diagnose "Colitis Ulcerosa" erhielten, kannst du erahnen, dass es ein "steiniger Weg" wird, der sehr gut vorbereitet sein will !!!

Gruß

Thilo

@ Dieter
Dir ein Dank für den Link mit aufschlußreichem Inhalt

Benutzeravatar
Karin
Dauergast
Beiträge: 143
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 14:32

Re: Überprüfung unbefristete Rente

Beitrag von Karin »

Oh ja Thilo das weiß ich jetzt und möchte schon mal danke sagen für eure Hilfe.
Schon traurig, wie wenig Betroffene Erfolg bei der Anerkennung dieser schlimmen Krankheit haben.
Ich hatte einmal Glück und war die Einzige CU Betroffene, die in der Sendung Zuhause im Glück bedacht wurde.
Und selbst da musste ich im Vorfeld alles haarklein erklären.
Ich glaube wir werden uns noch öfters "lesen". LG
Wir sind Frauen - die Stärke findet UNS

Antworten