Private Krankenversicherung

Schwerbehinderung, Rente, Kur etc. Austausch unter Betroffenen. Hier erfolgt keine Beratung durch den AK Sozialrecht!
Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von froggy »

Martianne1983 hat geschrieben: Bevor der Verbraucher eine Vielzahl von Anbieter privat durchforsten, ist es besser von Anfang an einen Vergleich aller Anbieter und Policen durchzuführen.
Auch die Stiftung Warentest kam zu diesem Ergebnis, da die Konditionen und das Leistungsniveau der Versicherer sehr unterschiedlich sind.
Durch die Gegenüberstellung der Gesellschaften, können die Nutzer besser die Vor-und Nachteile der jeweiligen Verträge erkennen.
Hallo Martianne,

ich habe deinen Link oben in deinem Beitrag entfernt, da er gegen unsere Forenrichtlinien verstößt. Zusätzlich habe ich den gleichen Link aus deinem Profil entfernt. Ich möchte dich bitten, in Zukunft keine Werbelinks mehr zu posten.

Ansonsten kann ich auch nur nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass man sämtlichen Versicherungsvergleichen im Internet sehr skeptisch gegenübertreten sollte. Das Prinzip ist immer das Gleiche: Für die Vermittlung von Versicherungen werden hohe Provisionen bezahlt. Deswegen entstehen immer mehr Seiten, die versuchen einen seriösen und objektiven Eindruck zu machen und versprechen "die beste Versicherung" für den Nutzer zu ermitteln. Nur stelle man sich drei Versicherungsgesellschaften vor. Die erste bietet 50 Euro pro vermittelter Versicherung, die zweite 100 Euro und die dritte Versicherungsgesellschaft bietet 150 Euro Provision. Nun kann man sich auch dreimal überlegen, welche Versicherung wohl im "unabhängigen" Vergleich ganz oben auftauchen wird. ;)

Da diese "Vergleichsseiten" wie Pilze aus dem Boden schießen, versuchen die Betreiber ihren Bekanntheitsgrad möglichst schnell zu steigern. Z. B. durch Linkaufbau auf bekannten Seiten/Foren.

Beste Grüße
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Thilo »

Hallo,

ich finde, dass man an diesem Vorgang wieder einmal ganz deutlich feststellen kann, wie perfide das Internet und auch Foren dazu genutzt werden um Geschäftsinteressen den Vorrang zu geben.

Ein "Neuling" verlinkt in einem eher "harmlos" erscheinenden Beitrag auf die Seiten eines angeblichen Versicherungsvergleiches. Die "Stiftung Warentest" wird als bekannte und unabhängige geltende Organisation noch erwähnt, um der Sache einen seriösen Anstrich zu verleihen.

Wir werden diese Machenschaften hier im Forum nicht verhindern. Seien wir trotzdem immer aufmerksam und uns obendrein bewusst, dass nicht alles, was hier geschrieben steht, nur zu unserem Besten dient. ;) :)

Gruß

Thilo

Konrad
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 928
Registriert: Do 20. Dez 2012, 22:08

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Konrad »

Hi mal an die Admins,

dass wir uns einig waren, Links zu kommerziellen Seiten auch und gerade mit Bezug zu PKV's nicht zuzulassen ist OK.
Statt der vollständigen Eliminierung des Beitrags des Users e... hätte ich mir allerdings gewünscht, dass ein entsprechender Hinweis der Löschung des "Beitrags mit unerwünschtem Link" erfolgte. Der Aufwand dazu ist minimal, dient aber der Transparenz. Nebenbei schärft eine Begründung dann ev.das Misstrauen der Leser in zukünftige "Attacken". Egal, ob das nun ein "Vermittler" war oder ein "Gutgläubiger". Nur zufällig hatte ich den entsprechenden Beitrag gelesen, und auch schon eine Antwort formuliert. Die ist ja nun hinfällig...

Aus anderen öffentlichen Foren weiß ich, dass die Löschung unerwünschter Beiträge ohne Kommentar Praxis ist. Persönlich empfinde ich das als schlechten Stil, dort beteilige ich mich dann auch nicht. Mir würden ja Informationen entzogen, von deren Wahrheitsgehalt ich mich selbst nicht mehr überzeugen kann.

LG Konrad
Timschal

Benutzeravatar
froggy
Administrator
Beiträge: 744
Registriert: Do 20. Dez 2012, 15:03
Diagnose: MC seit 1999
Wohnort: Thüringen

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von froggy »

Hallo Konrad,

ich bin ja auch sehr skeptisch, was diese "unabhängigen Versicherungsvergleichsseiten" angeht und finde man kann da nicht genug disktutieren und aufklären. Also unabhängig von dem Beitrag kann man ja noch diskutieren.

Ganz kurz zur allgemeinen Vorgehensweise: Bei Beiträgen mit Informationsgehalt wird bei uns nur der Link entfernt und entsprechend gekennzeichnet. Teilweise kommen aber Leute frisch ins Forum nur um Werbung/Spam zu verbreiten. Wenn dann Beiträge ohne Informationsgehalt in der Form "Schaut euch mal die tolle Seite an" gepostet werden, nur um Linkaufbau zu betreiben, dann wird der Beitrag gelöscht und der Nutzer von uns angeschrieben.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Christian
Die Welt ist das, was ich von ihr denke.

Antworten