Berufsunfähig durch CU?

Erwerbsleben mit einer CED? Hier der Austausch von Betroffenen darüber. Hier erfolgt keine Beratung durch den AK Sozialrecht!

Re: Berufsunfähig durch CU?

Beitragvon Thilo » Di 15. Apr 2014, 19:22

Seko hat geschrieben:......Jetzt finde ich meine derzeitge BU mit 116€/Monat zu teurer und könnte eine deutlich günstigere Versicherungen bekommen. Natürlich wäre dort die CU ausgeschlossen, was mich natürlich nicht verwundert.....


Seko hat geschrieben:......Einschränkungen gibt es keine, lediglich ein Risikozuschlag von 25€/Monat ist zu zahlen.........Hab jetzt leicht bessere Leistungen als vorher und zahle trotz Zuschlag 32€ weniger im Monat.


Hallo Seko,

bisher 116 € Monatsprämie, abzgl. 32 € monatliche Beitragsersparnis = 84 € abzgl.Berücksichtigung für den Risikozuschlag 25 € = 59 € echte monatliche Prämie, die für die BU-Versicherung gezahlt wird.

Darf ich dich interessehalber einmal fragen, in welcher Höhe dir im Versicherungsfall eine monatliche BU-Rente gezahlt würde ?

Gruß

Thilo
Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
 
Beiträge: 1053
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Re: Berufsunfähig durch CU?

Beitragvon Seko » Di 15. Apr 2014, 20:28

Es sind 1.200€ im Monat.
Benutzeravatar
Seko
hat sich häuslich eingerichtet
 
Beiträge: 98
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 07:28

Re: Berufsunfähig durch CU?

Beitragvon Thilo » Di 15. Apr 2014, 20:39

Vielen Dank Seko,

gut, dass du dein Ziel erreichen, und diese wichtige Versicherung zum Abschluß bringen konntest. Das ist wirklich Gold wert !

Alles Gute

Thilo
Benutzeravatar
Thilo
könnte auch hier einziehen
 
Beiträge: 1053
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:17

Vorherige

Zurück zu Beruf & Ausbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast