AZA und Clomifen

Hier geht es um gegenseitige Achtung und die Probleme, die es in einer Partnerschaft und bei Angehörigen gibt, aber auch um Schwangerschaft.

AZA und Clomifen

Beitragvon kate31 » So 3. Sep 2017, 08:45

hallo

ich habe eine Frage an Euch.
Ich nehme schon seit 5 Jahren Aza (CU). Jetzt wollen wir ein Kind haben. Ich sollte Clomifen auch nehmen. Ich habe etwas Angst. Kann man beide Medikamente zusammensetzten?? Geht das ??Hat jemdna Erfahrung/Tipps oder Ahnung??
danke
gruss
kate31
neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: So 3. Sep 2017, 08:37

Zurück zu Partnerschaft, Schwangerschaft und Angehörige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast