Magensaftresistente Lecithin Kapseln während Schwangerschaft

Hier geht es um gegenseitige Achtung und die Probleme, die es in einer Partnerschaft und bei Angehörigen gibt, aber auch um Schwangerschaft.

Magensaftresistente Lecithin Kapseln während Schwangerschaft

Beitragvon Martina06 » Mi 29. Apr 2015, 16:40

Hallo zusammen,

Hat jemand von euch während der Schwangerschaft magensaftresistente Lecithin Kapseln eingenommen? Darf man das während der Schwangerschaft?

Lg

Martina
Martina06
ist öfter hier
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 9. Dez 2014, 12:43

Re: Magensaftresistente Lecithin Kapseln während Schwangersc

Beitragvon embudu » Mi 29. Apr 2015, 19:43

Hallo Martina,
es gibt noch keine abgeschlossenen Studien über den Einsatz von PhosphatidylCholin (PC) während Schwangerschaften und ist ua deswegen ein Ausschlusskriterium für die aktuell laufende Lecithin-Studie (PCG-2/UCA).

PC ist allerdings ein Phospholipid das in jeder Körperzelle vertreten ist!
Sprich mit Deinem Arzt darüber, wie er das sieht, und vielleicht melden sich hier noch Betroffene die Dir mit ihren eigenen Erfahrungen weiterhelfen können.

Ich persönlich kann mir gut vorstellen, dass damit kein Risiko verbunden ist. Aber klär das bitte mit Deinen Ärzten nochmal ab.
Bekannte Nebenwirkungen sind Blähungen oder Übelkeit bei Überdosierung von mehr als 4g pro Tag, ansonsten gilt PC als sicher, wie die bisherigen Studienergebnisse zeigen.

lg
CU-Muisc Video by Jordan Sweeney - Twenty Two
Benutzeravatar
embudu
Dauergast
 
Beiträge: 311
Registriert: Do 20. Dez 2012, 23:06

Re: Magensaftresistente Lecithin Kapseln während Schwangersc

Beitragvon Martina06 » Mi 29. Apr 2015, 22:16

Vielen Dank embedu !
Martina06
ist öfter hier
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 9. Dez 2014, 12:43


Zurück zu Partnerschaft, Schwangerschaft und Angehörige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste