Wie komme ich auf meine Kalorien

Alles zum Thema Essen und Ernährungstherapie.
Antworten
Asta
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Sa 4. Sep 2021, 19:09

Wie komme ich auf meine Kalorien

Beitrag von Asta »

Hallo zusammen:)

Bin ganz neu hier und hab ehrlich gesagt nicht so einen Plan wie ich das schreiben soll, mal kucken was rauskommt;)
Vor ungefähr 2 Monaten wurde bei mir Colitis ulcerosa diagnostiziert und bin seit demher in einem Schub.

Langsam kann ich immer mehr essen sowas wie gedünstet Gemüse oder Hafermilch vertrage ich jetzt immer besser. Milchprodukte sind aber oft noch ein no-go bekomme da meisten blutigen Stuhlgang davon und heftige Bauchkrämpfe, nur an guten Tagen geht mal eine Toast mit fett reduzierten Käse. (Meine persönlichen Highlights)
Leider nehme ich trotzdem immer kontinuierlich ab, da ich nicht auf meine Kalorien komme. Hab jetzt schon 12kg verloren.
Ich esse ca. 5-6 mal am Tag kleine Mahlzeiten meistens Reis, Kartoffeln mit Gemüse oder Haferschleim mit Bananen. Manchmal gibts auch eine selbstgemachte Hühnerbrühe mit Gemüse. Zusätzlich versuche ich auch noch ungefähr 4-5 Flaschen Fresubin am Tag zu trinken, die kommen mir aber langsam echt zum Hals raus.

Vlt. solltet ihr wissen normalerweise bin ich ein sehr aktiver Mensch also vor meinen Schub hab ich ca. 4-5 mal in der Woche Sport gemacht vor allem Volleyball, laufen und Bouldern. Das geht leider gerade alles nicht mehr, weil mein Bauch nicht mitspielt.:/
Jetzt versuche ich aber trotzdem mindestens 1 mal am Tag einen kleinen Spaziergang zu machen, sonst bin ich echt nicht mehr auszuhalten.

Deswegen wollt ich fragen ob Ihr irgendwelche Tips oder Tricks für mich habt’s wie ich mein Gewicht halten kann. Oder irgendwelche Lebensmittel die ich vlt. mal ausprobieren soll. Ich erwarte jetzt aber auch kein Allerheil Mittel oder eine super Frucht.

Liebe Grüße:)

glöckchen09
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 470
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:15
Diagnose: MC seit 2010

Re: Wie komme ich auf meine Kalorien

Beitrag von glöckchen09 »

hey asta,

hast du denn fett oder muskelmasse abgenommen? ich war vor meiner ced erkrankung schon schlank und wenig sprortlich und bin dann regelrecht abgemagert.
gut funktioniert haben bei mir lachs und wachsweiche eier. geben gut kalorien und finde ich lecker. auch mal hähnchenbrust oder so ging gut.
milchprodukte meide ich im schub auch. trinknahrung hab ich garnicht runter bekommen, furchtbar dieses zeug :D.

vlt kannst du mit wenig bewegung im alltag deine muskelmasse bisschen aufrecht erhalten. lieber 2 kleinere spaziergänge, als einen großen..
bouldern dürfte auch möglich sein und könnte dir sogar gut tunt=) ich würde mich nicht voll auspowern, aber ganz aufgeben muss nicht sein im schub.

viele grüße,glöckchen09

Antworten