Gewicht halten

Alles zum Thema Essen und Ernährungstherapie.

Gewicht halten

Beitragvon Alex1990Bali » Sa 7. Sep 2019, 04:33

Hallo,

Ich habe seit 2014 das erste mal wieder einen schweren Schub von Colitis Ulcerosa (links) bekommen.

Immer schon (seit Baby) Untergewichtig gewesen und nie mehr als 52kg gewogen habe ich in den letzten 6 Wochen nochmal 5kg verloren... was ich nun bedenklich finde.. der Arzt Zuckt jedoch nur mit der Schulter... (172cm /47kg)...

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit den high kalorie-produkten von Nestle - wie Nestle Boost oder ähnlichem?

Jemand Erfahrungen mit Chiasamen im Schubverlauf gemacht?

Vielen Dank :)
Alex1990Bali
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 02:56

Re: Gewicht halten

Beitragvon DM716 » Mi 11. Sep 2019, 09:56

Weißt Du wieviele Kalorien Du am Tag zu dir nimmst?

Auf Basis deiner Angaben schätze ich mal, dass dein Grundumsatz um die 1200 kcal liegt. Je nachdem was Du für Tätigkeiten ausübst kommen noch weitere Kalorien dazu. Bei sitzenden und teilweise gehenden Tätigkeiten etwa 700 kcal. Mit anderen Worten solltest Du bei mit einer Aufnahme von 1900 kcal pro Tag dein Gewicht halten. Wenn durch deine CED bzw. deinem Schub nicht alles verwertet wird, musst Du m.E. mehr Kalorien nachliefern. Du musst leider selbst herausfinden, was Du in deinem Zustand gerade verträgst. Wenn es z. B. eine Schokolade gibt, die Du im Schub verträgst, dann stocke doch damit deine Kalorien auf. Bei mir klappt das komischerweise mit veganer Bio-Schokolade vom R*WE oder mit manchen Keksen.

Wenn Du etwas gefunden hast, was Du verträgst, dann erhöhe deine Kalorienzufuhr eine Zeit lang auf das doppelte des empfohlenen Bedarfes pro Tag. Dann sollte es mit dem Zunehmen eigentlich klappen.
"Sei vorsichtig beim Lesen von Gesundheitsbüchern, der kleinste Druckfehler kann dein Tod sein." Mark Twain (1835 - 1910)
DM716
ist öfter hier
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 18:40
Diagnose: MC

Re: Gewicht halten

Beitragvon Elaviara » Di 22. Okt 2019, 20:05

Hallo Alex,

ich tendiere auch immer wieder zum leichten Untergewicht und kenne deine Bedenken. Bei mir ist es genetisch bedingt, mein Stoffwechsel ist wohl sehr fix und verwertet nicht ausreichend genug. Mit CED macht es das natürlich noch schwerer. Was ich ganz gut vertrage sind selbstgemachte Shakes aus Haferflocken, Bananen und Hafermilch, wahlweiße noch mit Nussmuß o. Ä. Finde ich auch besser als solche Fertigprodukte. Chiasamen vertrage ich auch grundsätzlich auch soweit, aber haben die denn so viele kcal?

Lieben Gruß,
Ela
Elaviara
ist öfter hier
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 16:12

Re: Gewicht halten

Beitragvon Alex1990Bali » Mi 30. Okt 2019, 05:10

Hi DM716 und Elaviara,

vielen Dank fuer die Antworten und sorry fuer die spaete Antwort.
Mein Stoffwechsel ist indeed sehr fix... war schon immer so... und ja... ein Schub von Colitis macht es dann nicht leichter.
Kcal pro Tag interessieren meinen Koerper leider garnicht... und egal was ich esse... wenn "er' nicht will, aendert sich da nichts beim Gewicht.
2014 hatten mir von Nestle ein Boost Getraenk weitergeholfen... dieses gibt es jedoch in Indonesien leider nicht... und deren Ersatzprodukt hier verursacht nur das gegenteil... Durchfall.. warum auch immer...
Anyways... ich nehme nun seit Ende September "Humira" und es hat geholfen... total beschwerdefrei... und 5kg sind auch wieder oben... der rest kommt sicher auch noch.

Danke nochmals, und liebe Gruesse,
Alexander
Alex1990Bali
beginnt sich einzuleben
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 02:56


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste