Astronautenkost

Alles zum Thema Essen und Ernährungstherapie.

Astronautenkost

Beitragvon Ismahen » Sa 12. Aug 2017, 20:49

Hi ihr lieben,

nutzt jemand astronautenkost zur gewichtsszunahme bei einer morbus crohn erkrankung. Wenn ja, was könnt ihr mir da empfehlen?
Ismahen
neu hier
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 20:43

Re: Astronautenkost

Beitragvon glöckchen09 » Sa 12. Aug 2017, 21:31

hey ismahen,

ich habe es schon genutzt. in meiner Apotheke haben sie mir ein kostenloses Probenpaket vom Hersteller erstellt.
ich hatte Fresubin. hat mir aber ehrlichgesagt nicht sonderlich geschmeckt und habe dann wieder durch gezieltes essen mein gewicht zumindest halten können.

frage doch mal in deiner Apotheke nach. Hast du ein Rezept für die trinknahrung vom arzt?

liebe grüße, glöckchen09
glöckchen09
Dauergast
 
Beiträge: 294
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:15
Diagnose: MC seit 2010

Re: Astronautenkost

Beitragvon Ismahen » Sa 12. Aug 2017, 21:45

hi,

Mein vater ist sehr stark untergewichtig, und nutzt momentan die kost im krankenhaus. Meinem Vater schmeckt Vanilie. ER hat kein Rezept bekommen aber möchte weiterhin diese kost zunehmen
Ismahen
neu hier
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 20:43

Re: Astronautenkost

Beitragvon glöckchen09 » Sa 12. Aug 2017, 22:34

sprich mal mit dem behandelnen arzt von deinen vater, er soll ihm ein rezept geben.
das bezahlt bei untergewicht die krankenkasse.
glöckchen09
Dauergast
 
Beiträge: 294
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:15
Diagnose: MC seit 2010


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste