Starker Haarausfall

Über die sonstigen medizinischen Probleme.
Antworten
bibi1111
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Sa 24. Aug 2019, 09:57

Starker Haarausfall

Beitrag von bibi1111 »

Hallo,
Ich nehme seit August Imraldi (Adalimumab)und habe jetzt ungefähr seit 3 Wochen extremen Haarausfall.. ich weiß, dass ca 100 Haare normal sind..Aber bei mir fallen sie gerade so aus. Hat jemand das gleiche Problem? Wenn ja, was macht ihr dagegen?

Kaja
könnte auch hier einziehen
Beiträge: 907
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 13:39
Diagnose: MC

Re: Starker Haarausfall

Beitrag von Kaja »

Hallo Bibbi,

die entsprechenden Mengen pro Tag mal aufsammeln, in ein Kuvert mit Datum, ggf. Fotos von Bettwäsche und Kopfkissen und Termin beim Gastro vereinbaren!

Viele Grüße

Kaja

Linette
ist öfter hier
Beiträge: 30
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 00:53

Re: Starker Haarausfall

Beitrag von Linette »

Hallo bibi,
ich hatte im April 19 mit den Infliximab-Infusionen und habe dann ca. im Juni üblen Haarausfall. Ich trage immer Zopf und der war richtig dünn geworden. Da es nicht mehr gewirkt hat, habe ich es absetzen müssen. Die Haare wachsen wieder zum Glück. Ob es eine klassische Nebenwirkung dieser sog. TNF-Blocker ist, weiß ich nicht. Mir gings so.

Liebe Grüße

Elli73
Dauergast
Beiträge: 133
Registriert: Do 13. Apr 2017, 10:23

Re: Starker Haarausfall

Beitrag von Elli73 »

Ich hatte das ca. 4 Tage nach den ersten Humira Spritzen.. und zwarso als wäre es Chemo. Ich ging mit den Fingern durch die Haare und hatte etliche dazwischen. Kopfkissen voll, Bürste voll, Dusche voll, Hände voll. Mein Gastro telefoniertemit irgendeinem Prof. und der sagte "Humira absetzen". Das kann eine seltene Nebenwirkung sein. Hier im Forum gibt es 1 oder 2 die ihre Haare komplett verloren haben... bei mir war es ca. die Hälfte. Aber es hat aufgehört und sie sind nachgewachsen.

Antworten